Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nightliner

Team EtoA, Chat-Admin

  • »Nightliner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 360

Beruf: Im Keller aus dem Fenster springen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Februar 2019, 10:34

Der Kampf beginnt..

Eine Schar aus tapferen Kämpfern floh aus der 18. Galaxie, welche kurz nach ihrem Austritt in sich zusammenfiel. Lange war man auf der Suche nach einer neuen Galaxie und keiner wusste was sie dort erwarten würde. Die 3er Gruppe bestehend aus Kirby, Mewtu und Mr.GameNdWatch flogen in ihren Luxus-Mysticums durch die Leeren des Universum.

Ihnen war bewusst, dass einige ihrer alten Feinde die Flucht ebenfalls geschafft hatten, deshalb waren sie nicht zu Müde permanent ihre Sensoren ins weite Nichts zu senden. Und tatsächlich zeigten diese bei zwei Scanns ein fremdes Schiff an. Glücklicherweise waren es keine Feinde sondern zwei alte Wegbegleiter, Bowser und Sonic, die seit längerer Zeit keine neuen Galaxien entdeckt hatten und sich ihnen anschlossen.

Endlich fanden die 5 Kämpfer eine kleine Galaxie, in der sie sich niederlassen konnten. Nach kurzem Abschied trennte man sich und jeder suchte sich einen passenden Planeten. Trotz der Trennung bestand zwischen Ihnen ein Schwur sich zu unterstützen. Der Schwur wurde später unter dem Namen "Super Bash Bros" in die Geschichte aufgenommen.

Bereits nach wenigen Tagen bekam Mewtu unfreundlichen Besuch von Imperatoren, die im sehr bekannt vorkamen. Obwohl sie unter anderem Namen, sie nannten sich nun SPERRIANER, regierten, erkannte er sie sofort wieder. Diese Information wurde weitergegeben, worauf Bowser reagierte und wild um sich stampfte und beinahe die halbe Galaxie zerstörte. Mit dieser Aktion hatte er den anderen 4 genügend Zeit verschafft um sich zu sammeln und Kräfte aufzubauen.

Obwohl die Sperrianer hohe Verluste erlitten hatten, konnten auch sie sich neu ordnen und versuchten die Super Bash Bros vom Thron zu stossen.

Nach langen und anstrengenden vier Wochen entdeckte Mewtu die Flotte von Obscurus, er war ein totgeglauber Wegbegleiter, der sich als Verräter entpuppte und der Ihnen nun tatsächlich Schlechtes wollte. Nur kurze Zeit später registrierten Mewtu's Verteidungsanlagen gegenspionagen und tatsächlich kam wenig später eine Flotte von Kamikaze-Drohnen angeflogen. Ohne zu zögern und mit kühlem Kopf teilte Mewtu sämtliche Informationen mit seinen Bros und verschwand anschliessend, der Angriff wurde abgebrochen.

Bowser, welcher noch immer an Fieber und Nachwirkungen seines Gestampfes litt, startete in schlechter Hoffnung einen Angriff auf den Planeten des Verräters, welcher mit den Grossen spielen wollte:

<0bscurus | 17:31> ich will spielen
<0bscurus | 17:32> aber mit großen murmeln
<0bscurus | 17:32> nicht mit den kleinen
<Bowser | 17:36> und wenn du mit meinen murmeln spielen willst, kannst mich vorher zumindest zum essen einladen oder so
<0bscurus | 17:44> ich esse leider nicht so gern insekten
<0bscurus | 17:45> aber für ein plötzliches spontanes aufeinandertreffen bin ich immer zu haben ;)
<Zelos | 17:46> sagt er mit 20k flottenpunkte weniger^^
<0bscurus | 17:46> die reichen :)
<Bowser | 17:47> lass ne nachricht da wenn ich nicht zuhause bin
<0bscurus | 17:47> dein briefkasten ist voll
<0bscurus | 17:47> habs heute schon paar mal versucht
<Bowser | 17:48> da, dann muss ich halt zu dir kommen
<0bscurus | 17:48> klar gerne
<0bscurus | 17:48> dann dauert das tf nicht so lange

Doch wie so oft verbrennen sich die Kleinen die Hände wenn sie mit den Grossen spielen wollen:

Angreifer: Bowser

Verteidiger: 0bscurus


ANGREIFENDE FLOTTE


MINBARI Jäger 4


VERTEIDIGENDE FLOTTE


ZAVIJAH Spionagesonde 75
PROMETHEUS Recycler 3
EOS Transporter 48
HELIOS Drohne 2`810
HAARP Spionagesonde 105
AIN Sonde 1`460


PLANETARE VERTEIDIGUNG


SPICA Flakkanone 3


DATEN DES ANGREIFERS

Schild (220%): 39`600
Struktur (230%): 110`400
Waffen (220%): 48`400
Einheiten: 4

DATEN DES VERTEIDIGERS
Schild (150%): 43`635
Struktur (190%): 43`168
Waffen (240%): 36`426`230
Einheiten: 4`504


4 Einheiten des Angreifers schiessen mit einer Stärke von 48`400 auf den Verteidiger. Der Verteidiger hat danach noch 38`403 Struktur- und Schildpunkte.

4`504 Einheiten des Verteidigers schiessen mit einer Stärke von 36`426`230 auf den Angreifer. Der Angreifer hat danach noch 0 Struktur- und Schildpunkte.

Der Kampf dauerte 1 Runden!

Der Verteidiger hat den Kampf gewonnen!


TRÜMMERFELD
Titan 3`287`400
Silizium 5`834`875
PVC 2`702`505



Zustand nach dem Kampf:

ANGREIFENDE FLOTTE

MINBARI Jäger 0


VERTEIDIGENDE FLOTTE

ZAVIJAH Spionagesonde 34
PROMETHEUS Recycler 2
EOS Transporter 22
HELIOS Drohne 1`244
HAARP Spionagesonde 47
AIN Sonde 646


Die Bros waren äusserst erfreut über dieses Ergebnis, nur Bowser hatte bedenken. Die Sperrianer starteten ihre Flottenproduktion und drohten die Überlegenheit an sich zu reissen. Kirby, Mewtu, Mr.GameNdWatch und Sonic genossen einen schönen Abend und tranken in ihrer Zentrale wohl etwas zuviel andromedanisches Ale, denn kurz bevor sie in ihre Schiffe steigen wollten, verschluckte sich Mewtu am letzten Schluck des köstlichen Ale's und las die Nachricht vor, welche sie gerade erreicht hatte:

"Geschätzte Kollegen, aufgrund der jüngsten Ereignisse sowie dem Anstieg der Flottenproduktion der Sperrianer, habe ich mich dazu entschlossen wieder um mich zu stampfen. Ich schlage vor; stärkt eure Flotten, verbessert eure Technologien und zieht an meiner Seite in den Krieg!
Den ersten Schritt zum Krieg habe ich bereits getan, siehe Anhang.
Mit brüderlichen Grüssen
Bowser"

Ohne zu zögern öffnete er den Anhang. Es richteten sich 8 neugierige Augen auf den Bildschirm:

Angreifer: Bowser

Verteidiger: 0bscurus


ANGREIFENDE FLOTTE


ONEFIGHT Kampfdrohne 80


VERTEIDIGENDE FLOTTE

ZAVIJAH Spionagesonde 34
PROMETHEUS Recycler 2
ALAMAK Trümmersammler 3
EOS Transporter 43
HELIOS Drohne 2`544
HAARP Spionagesonde 47
AIN Sonde 1`296


PLANETARE VERTEIDIGUNG


SPICA Flakkanone 1


DATEN DES ANGREIFERS
Schild (220%): 0
Struktur (240%): 0
Waffen (220%): 102`960
Einheiten: 80

DATEN DES VERTEIDIGERS
Schild (150%): 46`541
Struktur (190%): 53`162
Waffen (240%): 32`976`986
Einheiten: 3`970


80 Einheiten des Angreifers schiessen mit einer Stärke von 102`960 auf den Verteidiger. Der Verteidiger hat danach noch 0 Struktur- und Schildpunkte.

3`970 Einheiten des Verteidigers schiessen mit einer Stärke von 32`976`986 auf den Angreifer. Der Angreifer hat danach noch 0 Struktur- und Schildpunkte.

Der Kampf dauerte 1 Runden!

Der Kampf endete unentschieden, da sowohl die Einheiten des Angreifers als auch die Einheiten des Verteidigers alle zerstört wurden!


TRÜMMERFELD
Titan 5`252`500
Silizium 9`455`975
PVC 4`330`385


Sofort wurde die galaktische Kommunikation geöffnet. Anscheinend gab es unter den Sperrianern Auflösungserscheinungen. Obscurus wollte sich von seinem ewigen Partner trennen und anderen schwiegen den Tag zu Tode.

Doch auch Pandur hatte einen teuflischen Plan. Mit seiner geheimen Tarntechnik wollte er Obscurus rächen und den Bros eine Niederlage zu fügen. Am nächsten Tag, kurz nach Sonnenaufgang flogen seine Sonden und entdeckten die Flotte von Mewtu, welcher von seiner Arbeit abgelenkt schien, dachte er zumindest. Denn als seine geheimen Schiffe doch tatsächlich ankamen war da nichts mehr ausser ein paar Transportern. Es scheint als wüssten die Bros jederzeit was die Sperrianer planen und welche neuen geheimen Techniken sie entwickelten...

Mewtu dachte sich nur: Das soll ein Racheakt sein? Lächerlich...

Fortsetzung folgt!
Tobi9900 - NightLiner - Cubbi - ShadowLight - Inglorious - B.A. Baracus - Feed_Me_More - Acedia - Nincompoop

Ähnliche Themen