Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nightliner

Team EtoA, Chat-Admin

  • »Nightliner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Beruf: Im Keller aus dem Fenster springen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 13:52

Diskussionsthread Balancing Runde 19

Hier dürft ihr diskutieren :)
Tobi9900 - NightLiner - Cubbi - ShadowLight - Inglorious - B.A. Baracus - Feed_Me_More - Acedia - Nincompoop

2

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 15:52

Okay, dann mach ich wohl mal den Anfang.
Sämtliche Änderungen machen Sinn und gehen meiner Meinung nach in die richtige Richtung. Etoa sollte wieder mehr "back to the roots" gehen.
Die Wiedereinführung von Bauzeit- u. Forschungsbonis lässt mich nun die Rassenwahl nochmal überlegen.
Die Erhöhung der Beute beim Raid find ich ganz stark *daumenhoch* ... war das doch diese Runde ziemlich "mies".

Ich hoffe auch das die Änderungen an den normalen Kampfschiffen ausreichen um vllt. auch mal wieder eine Hadar- o. Androfleet zu sehen.
Was ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist die Entwertung der Ain- u. der Aurora Sonden. Warum wird hier die Beute auf 0 gesetzt?


R2 - Lemmi0815 R5 - Cartman R6 - Marcus Aurelius
R7 - Sancho R8 - Lemmi0815 R9 - Gruffi
R10 - CharoN R11 -
pнanтoм
R18 - Lemmi


Nameless

Imperator

Beiträge: 121

Wohnort: Wien

Beruf: Ingenieur Energietechnik

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 16:12

Hey Lemmi,

erstmal danke für dein Feedback. Die Entscheidung die Beute der Auroras und Ains auf 0 zu setzen fiel, weil viele Drohnenbashes geflogen wurden wo danach mit Ains die Kolo leergeräumt wurde. Dass dies innerhalb von wenigen Minuten geschehen kann. Diese runde gab es z.B. solche Heli/Amy Bashes mit nachfolgenden Raids innerhalb von 7 min. Im Vergleich zu anderen Flotten ist das schon ziemlich schnell.


v1 r2 - Xamix | v1 r3 - thr34st3r | v1 r4 - Spacehunter | v2 r1 - Spacehunter | v2 r2 - Nameless | v3 r7 - rabbit | v3 r8 - NameLesS | v3 r9 - Nameless | v3 r10 - Buu Huu | v3 r13 - Nameless | v3 r14 - random peanut | v3 Speed 03/17 - Karpador | v3 r15 - yoda | v3 r16 - The_Big_Rip | v3 r17 - Holy Crab | v3 r18 - Nabla | v3 r19 - Kirby

4

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 20:44

Also wenn ich das richtig verstehe, wird hier die Ain/Aurora bestraft für etwas das die Helios anrichtet?
Oder will man die 7min Heliosbashs zwar aber die 2. u. 3. Welle hinterher nicht?

Meiner Meinung nach verliert hier Etoa wieder an Attraktivität wenn man die Beute auf 0 setzt. Das gilt nämlich für alle Rassen und nicht nur für Rigelianer.
Es war eben sehr attraktiv, inaktive, gesperrte oder Kolos ohne Deff in 2-3min zu erreichen!


R2 - Lemmi0815 R5 - Cartman R6 - Marcus Aurelius
R7 - Sancho R8 - Lemmi0815 R9 - Gruffi
R10 - CharoN R11 -
pнanтoм
R18 - Lemmi


Nightliner

Team EtoA, Chat-Admin

  • »Nightliner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Beruf: Im Keller aus dem Fenster springen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 21:44

Hello :)

Die AIN Sonde wurde damals als reines Transportschiff eingeführt. Die Spieler haben allerdings schnell herausgefunden, was die sonst noch so kann..^^
Allerdings war die Intention des Schiffes eine andere. Wir haben versucht mit anderen Änderungen das gewünschte Resultat zu erzielen, ist aber nicht gelungen.

Da wir nun auf nächste Runde die Aurora ebenfalls verbessert haben, mussten wir beide Schiffe dementsprechend anpassen. Es sollen keine Raids unter 7.5 Minuten möglich sein. Das ist das Ziel.

Der Gedanke, weshalb man die 7.5min eingeführt hat ist, dass man genügend Zeit hat um zu reagieren bei Raketen, sofern man natürlich online ist. Dies soll v.a. auch ein Schutz für Spieler sein, welche keine Flotte bauen wollen (Miner etc.), welche wir beim Balancing ebenfalls berücksichtigen müssen.
Tobi9900 - NightLiner - Cubbi - ShadowLight - Inglorious - B.A. Baracus - Feed_Me_More - Acedia - Nincompoop

6

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 21:45

Bin da auch nicht so überzeugt von. Macht den Rigelianer noch unattraktiver. Hatte nicht den Eindruck, dass die zu stark sind. War eine der wenige Möglichkeiten etwas zu erwischen. Bei Flügen >15 min fliegt man ja in 95% der Fälle erfolglos... Und nimmt generell eine der wenige Möglichkeiten, aggressiv zu spielen, raus.

7

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 22:10

Raids find ich völlig okay auch unter 7.5min^^ ... das Beste Mittel gegen Raids sind halt immernoch die Ress-Bunker ... dann kommt auch keiner in unter 7.5 min.
Auch die Vorgonen mit ihrem Ikaros erledigen sowas ja in Sekunden wenn du im selben Sonnensystem bist.

Einen Mainbash (egal ob nur mit Helios oder mit Kampfschiffen) unter 15min Flugzeit sehe ich allerdings generell als kritisch an ... daher sollte die Helios gedrosselt werden und nicht die Ain/Aurora!!!


R2 - Lemmi0815 R5 - Cartman R6 - Marcus Aurelius
R7 - Sancho R8 - Lemmi0815 R9 - Gruffi
R10 - CharoN R11 -
pнanтoм
R18 - Lemmi


8

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 22:11

Da wir nun auf nächste Runde die Aurora ebenfalls verbessert haben, mussten wir beide Schiffe dementsprechend anpassen. Es sollen keine Raids unter 7.5 Minuten möglich sein. Das ist das Ziel.
Warum nicht einfach Start/Landezeit der Helios dementsprechend erhöhen? Mit AIN/Aurora kannst keinen Farmen der irgendwas rumstehen hat. Und auch ein Miner müsste imstande sein 1-2 schiffe zu bauen die als AIN/Aurora-Abwehr genügen.

9

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 00:11

Die Andorianer büssen meines Erachtens extrem an Attraktivität ein. Der Zelos Kreuzer hat so keinen wirklichen Vorteil mehr gegenüber dem Hadar Schlachtschiff (das jeder bauen kann). Bisher waren die Start- und Landezeiten ein Vorteil. Der ist nun dahin, da beide die gleichen Werte haben. Sehr schade ;-(
Sic transit gloria mundi

isitar

Pilot

Beiträge: 17

Wohnort: Aaargau

Beruf: Software-Engineer

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Januar 2019, 11:57

Serrakin / Vorgonen

Wenn man die beiden, Serrakin und Vorgonen anschaut, so wurden diese nicht gleich fair balanced.
Während der Serrakin gesammthaft 20% seiner Boni für 5% Bauzeit aufgibt, gibt der Vorgone nur 35% für 10% auf. Zudem wurde der Vorgonia Vernichter gestärkt.

Gibt es da eine Begründung dazu?
R1 - ~2009 Red Dragon
R18 - Heute Isitar

Nameless

Imperator

Beiträge: 121

Wohnort: Wien

Beruf: Ingenieur Energietechnik

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Januar 2019, 21:07


Die Andorianer büssen meines Erachtens extrem an Attraktivität ein. Der Zelos Kreuzer hat so keinen wirklichen Vorteil mehr gegenüber dem Hadar Schlachtschiff (das jeder bauen kann). Bisher waren die Start- und Landezeiten ein Vorteil. Der ist nun dahin, da beide die gleichen Werte haben. Sehr schade ;-(

Die Zelos haben ein viel besseres Preis/Leistungsverhältnis im Gegensatz zu den Hadar Schlachtschiffen


Wenn man die beiden, Serrakin und Vorgonen anschaut, so wurden diese nicht gleich fair balanced.
Während der Serrakin gesammthaft 20% seiner Boni für 5% Bauzeit aufgibt, gibt der Vorgone nur 35% für 10% auf. Zudem wurde der Vorgonia Vernichter gestärkt.

Gibt es da eine Begründung dazu?

Schiffe und Bonis sind nicht aneinander gekoppelt. Der Vorgonia Vernichter bekam tiefere Start-/Landezeit weil auch die standard Kriegsschiffe reduziert wurden. Bezüglich den Bonis muss man ,,spielbare'' Sternen- und Planetenbonis mitberücksichtigen. Serrakin haben momentan sehr gute Ressbonis was in kombination der verringerten Bauzeit zu stark wäre. Daher mussten mehr Ressbonis abgezogen werden um weiterhin ein faires Balacing zu erhalten. Im Gegensatz zu den Serrakin sind die Vorgonen eine Fleeterrasse die tendenziell tiefere Ressbonis haben und daher musste auchh weniger Ressbonis abgezogen werden.


v1 r2 - Xamix | v1 r3 - thr34st3r | v1 r4 - Spacehunter | v2 r1 - Spacehunter | v2 r2 - Nameless | v3 r7 - rabbit | v3 r8 - NameLesS | v3 r9 - Nameless | v3 r10 - Buu Huu | v3 r13 - Nameless | v3 r14 - random peanut | v3 Speed 03/17 - Karpador | v3 r15 - yoda | v3 r16 - The_Big_Rip | v3 r17 - Holy Crab | v3 r18 - Nabla | v3 r19 - Kirby

12

Montag, 7. Januar 2019, 11:17

Waffenfabrik

Nicht direkt Balancing, aber es würde den neuen Serras vielleicht auch etwas helfen...

Ist es angedacht in der Waffenfabrik einen "Optimieren" Button hinzuzufügen? Oder welchen Sinn hat es hier eine mühselige Variante der Bewohnerzuweisung zu haben?

Ansonsten find ichs auch Schade, dass Ain und Aurora so stark genervt wurden. Ist für mich ein Grund nicht mehr Rigelianer zu spielen. Leider.

Grüsse

GracZ

Imperator der Sternsysteme

Beiträge: 215

Wohnort: Freising

Beruf: Lufthansa

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 7. Januar 2019, 16:12

Dann melde ich mich auch Mal zu Wort ^^

Centauri:
Seit Beginn von EtoA war diese Rasse für ihre schnelle Forschung bekannt - wieso wurde bei dieser jetzt +5% Forschungszeit hinzugefügt?
Wenn ihr schon etwas "Back to the roots" wie bei dem Vorgonen geht, dann gibt dieser Rasse doch auch ihre Forschungszeit zurück.

Vorgone:
-10% Bauzeit ist gut, hatte sie damals schon immer

Rigelianer:
Wozu hat der jetzt +5% Bauzeit? oO
Macht für mich keinen Sinn, da diese Rasse durch bestimmte Kolos immer noch Imba ist und auf keinen Nahrungskauf angewiesen ist. 5% auf Bauzeit macht bei dieser Rasse meiner Meinung nach 0 aus. Solltet ihr sie schon etwas nerven, dann macht +10%.

Terraner:
Hat meiner Meinung nach die -5% Forschungszeit nicht verdient. Diese Rasse war zuvor schon sehr attraktiv.

Aurora/Ain:
Die Änderung zu 0% Beute ist kacke.
Jeder hat die Chance Verteidigung zu bauen, damit man mit dieser Drohne nicht ausgeräumt werden kann.
Verringert einfach die Fluggeschwindigkeit um einige %, damit jeder die Chance hat, einen Angriff abzuwehren.
Der Centauri hat mit der Ain sowieso schon einen zu großen Vorteil am Anfang der Runde... Da sollte man evtl etwas dran arbeiten.

AMYNA Drohne:
Ohne Worte, ihr kennt mein Statement dazu :evil: :evil: X( X( :cursing: :cursing:
Alte Accounts seit U3v1
2nD Generation, NeXt Generation, Robin NeXt Hood, NewGen, Homo-B, RMXMaster, UnknowN, The Unkn0wN, Cold as Ice, Storm, Firenado, 4 Elements, Urui a Nid, Diana,The_Big_Rip, h4t3d,....

GracZ

Imperator der Sternsysteme

Beiträge: 215

Wohnort: Freising

Beruf: Lufthansa

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 7. Januar 2019, 18:36

Noch etwas was ihr zum balancing einbeziehen könnt:
Ändert die Rohstoffbunker ab.
Die Preise sind viiiieeeeel zu niedrig, wenn man bedenkt, wie viele Ressourcen sie über die Dauer der Runde einbunkern.
Alte Accounts seit U3v1
2nD Generation, NeXt Generation, Robin NeXt Hood, NewGen, Homo-B, RMXMaster, UnknowN, The Unkn0wN, Cold as Ice, Storm, Firenado, 4 Elements, Urui a Nid, Diana,The_Big_Rip, h4t3d,....

15

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:28

Ne Funktion um Koords allyintern zu teilen wär auch toll.

Vielleicht könnte man das Einzahlen in die Allykasse sperren wenn der Spieler angegriffen wird.
Er kann ja immernoch Saven und später einzahlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Iluvader« (11. Januar 2019, 09:34)


Duty23

General

Beiträge: 76

Wohnort: Berlin

Beruf: Geheim

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 21. Januar 2019, 10:17

Wem fällt was auf?


Runde 7 - ? - / Runde 8 - ? -
Runde 12 - ? - / Runde 13 - Moriz -
Runde 14 - ParKer - / Runde 15 - ? -
Runde 16 - Doogle - / Runde 17 - Kuchenblech -
Runde 18 - ? -

---Du musst zwei Mal über eine Brücke gehen um zu wissen, was auf der anderen Seite liegt.---

17

Montag, 21. Januar 2019, 10:30

Beute ungleich Kapazität, falls du das meinst.
Anonsten fällt mir nur auf, dass der Orioner völlig zu stark ist.

Duty23

General

Beiträge: 76

Wohnort: Berlin

Beruf: Geheim

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 21. Januar 2019, 14:53

Der ALAMAK Trümmersammler ist ein Rassenspezifisches Schiff und kein Ziviles Rassenschiff

Trümmer sammeln ist eine kriegerische Handlung ^.^

Runde 7 - ? - / Runde 8 - ? -
Runde 12 - ? - / Runde 13 - Moriz -
Runde 14 - ParKer - / Runde 15 - ? -
Runde 16 - Doogle - / Runde 17 - Kuchenblech -
Runde 18 - ? -

---Du musst zwei Mal über eine Brücke gehen um zu wissen, was auf der anderen Seite liegt.---

Nightliner

Team EtoA, Chat-Admin

  • »Nightliner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Beruf: Im Keller aus dem Fenster springen

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 21. Januar 2019, 22:50

Der ALAMAK Trümmersammler ist ein Rassenspezifisches Schiff und kein Ziviles Rassenschiff


Dies wurde ebenfalls angepasst ;)

Betreffend Rohstoffbunkern: Wir haben dies nochmals angeschaut. Es wird allerdings keine Änderungen geben, da sie unsere Meinung nach nicht zu stark sind. Die Ress einer Mainflotte werden sie sowieso niemals schützen können.
Tobi9900 - NightLiner - Cubbi - ShadowLight - Inglorious - B.A. Baracus - Feed_Me_More - Acedia - Nincompoop

Lichtgestalt

unregistriert

20

Donnerstag, 24. Januar 2019, 23:54

Zivile Schiffe



AURORA Sonde

Erhält 2. Antrieb: Kraftstoffantrieb --> Stufe 8

Geschwindigkeit: 30'000 AE/h --> 15'000 AE/h


Beute auf 0 gesetzt, kann angreifen, nimmt aber keine Beute mit.
AIN Sonde

Beute auf 0 gesetzt, kann angreifen, nimmt aber keine Beute mit.
Guten Abend, ich frage mich,warum die noch angreifen können, wenn diese keine Beute mitnehmen können ? Die Option Angriff kann ja eigentlich entfernt werden.