Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Dezember 2014, 17:23

Tutorial kompakt

Willkommen
Willkommen, werter neuer Imperator in den Galaxien Andromedas!

Der Grundgedanke des Spieles liegt darin, durch Rohstoffe Gebäude und Schiffe zu bauen. Bei EtoA jedoch sind die Möglichkeiten ungleich größer und vielfältiger. Dieses Tutorial soll euch ein wenig Entscheidungshilfe geben, erfolgreich den Wirren des Universums zu trotzen.

Die Gliederung ist wie folgt:

- Einführung in die Rohstoffe
- Entscheidungshilfe zu den Rassen
- Entscheidungshilfe zu den Planeten
- Einige Tipps für den Start


Rohstoffe
Es gibt in EtoA 5 verschiedene Arten von Rohstoffen:
• Titan: wird für fast alles gebraucht, ist zu Beginn sehr knapp
• Silizium: wird für fast alles gebraucht, zu Beginn auch relativ knapp
• PVC: wird hauptsächlich für Forschung und Schiffe gebraucht
• Tritium: wird hauptsächlich für Forschung und Schiffe sowie als Treibstoff gebraucht
• Nahrung: ist zu Beginn unwichtig, wird später aber gebraucht um Zeit zu sparen und die Schiffe zu starten

Diese Rohstoffe werden auf jedem deiner Planeten produziert. Durch geschickte Wahl des Sternensystems und des Planeten kann die Produktion einiger Rohstoffe stark erhöht werden, allerdings meist zu Lasten eines anderen Rohstoffes.


Die Wahl der Rasse
Die Rassenwahl ist sehr wichtig für die gesamte Dauer der Runde, da sie nicht gewechselt werden kann.
Jede Rasse hat ihre Stärken und Schwächen. Dies wirkt sich durch Boni oder rassenspezifische Schiffe aus.
Bevor du dich für eine Rasse entscheidest, lies dir die Boni, Mali und Rassenchiffe durch und entscheide dich dann welche Rasse zu deiner Spielweise oder Zeitaufwand passt.


Die Wahl des Planeten
Die Wahl des Startplaneten ist für den Start sehr wichtig. Es gibt 7 verschiedene Sterne und 6 verschiedene Planeten, die in jeder möglichen Variante existieren.
Jeder Stern und jeder Planet hat spezifische Boni und Mali, welche mit den Rassenboni kumuliert werden und somit ein Total an Boni ergeben.
Anbei ein kleines Beispiel mit virtuellen Zahlen:

Rasse: +15% Titan
Stern: -10% Titan
Planet: +25% Titan
Gesamttotal: +30% Titan

Beim Startplaneten empfiehlt es sich möglichst viele Boni und möglichst wenige Mali zu haben, wobei die Boni bei Titan und Silizium am wichtigsten sind. Im weiteren Verlauf kann durch geschicktes Besiedeln nach anderen Kombinationen gesucht werden.
Wichtige Hilfe liefert der Boni-Rechner. Hier kannst du im Vorfeld alle Rassen/Planeten/Sterne kombinieren um dein persönliches Paket zu schnüren.
Hier ist der Link dazu: Boni-Rechner

Einige Tipps für den Start
• Am Start ist es sehr wichtig die Titan und Siliziumminen möglichst bis Stufe 5-7 auszubauen, wobei zwischen Titan und Silizium eine Stufe Unterschied bestehen kann. Danach sollte man PVC und Tritium ausbauen, da einem sonst das PVC und Tritium für die Kraftwerke ausgeht. Und ohne Energie keine Produktion.
• Sobald man 80 Punkte erreicht hat, ist man angreifbar und sollte deshalb eine Spica Flakkanone bauen, um Angriffe abwehren zu können. Wie das geht findest du hier: Wie erreiche ich eine 1. Verteidigung
• Nach einer gewissen Zeit, ca. wenn die Minen alle um Stufe 10 (Stufen variieren je nach Boni) sind, sollte man mit dem Besiedeln von neuen Planeten anfangen um möglichst schnell die Produktion steigern zu können.
• Falls ihr weitere Fragen habt sucht in der Hilfe oder fragt im Chat nach. Die Leute sind sehr hilfsbereit.
Ferner gibt es auch ein umfangreicheres Tutorial das die Spielmechanismen tiefer beleuchtet. Ihr findet es hier: Tutorial ausführlich
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

Ähnliche Themen