Du bist nicht angemeldet.

[SCHIFF] invasieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fallen_Angel

unregistriert

1

Donnerstag, 23. August 2007, 23:15

invasieren

ma ne idee

wir haben es ja schon so weit mit den idee, dass man selber bauen soll, selber die schiffe und rassenschiffe bauen soll, nun solll ohne die spioschiffe das tech erforschen selber gemacht werden..

das sind alles gute ideen so dass jeder spieler ALLES selber machen muss.

nun noch ne idee zum spielen

vll. könnte das invasieren abgeschafft werden, dann brauchen wir auch das invaschiff nicht mehr. durch bevölkerungsschiffe sollten nun die spieler auch die 15 planis selber zusammen bekommen.nun machen sie alles selber. und vll könnte die kapazität vom bevölk.schiff erhöht werden..

wie findet ihr es, wer scheiße findet egal is nur so ne kürzlich eingefallene idee..

mfg

Malus Darkblade

unregistriert

2

Freitag, 24. August 2007, 05:30

Also ich finde die Idee gut, da das invasieren recht fiese Sachen erlaubt.

zB. Invasieren und Plani löschen, im Kriegsfall verherend -.- kann man auch einfach einsetzten, wenn man bedroht wird -.-

Zudem ist es doch einen rechten Schock, wenn man nen Plani verliert.... und man kann nicht alle 15 Planis gleichgut beschützen^^

Selber aufbauen wäre wirklich gail *sabber*

3

Freitag, 24. August 2007, 07:08

Ich finde diese Idee auch gut, obwohl dann das Spiel nicht mehr so spannend ist.

Zitat

Original von Malus Darkblade
Selber aufbauen wäre wirklich gail *sabber*
blub_is_zirp

Rivfader

unregistriert

4

Freitag, 24. August 2007, 09:48

RE: invasieren

ALLES selber zu machen ist bis jetzt der beste Vorschlag meiner Meinung nach, da kommts wenigstens net vor das einer auf einmal seine Punktezahl mehr als verdoppelt *bravo*

5

Freitag, 24. August 2007, 10:19

was habt ihr eigentlich alle mit dem "Selbermachen bester Vorschlag"? So sollte es schon seit 3 1/2 Jahren gemacht werden. Und eigentlich ist es ja die Grundidee hinter jedem Aufbaugame, oder?

Also krallt euch nicht an Selbstverständlichkeiten fest, oder habt ihr wirklich nicht gewußt, dass man EtoA auch anders spielen kann als durch Abstauben?............ ?( -.- ?(

......manchmal verlier ich fast den Glauben an die Menschheit hier.....


Invasieren kann ruhig bleiben, es wurde ja auch schon erschwert. Aber es ist nach wie vor ein taktisches Mittel. Und wer "alles selber machen" will, brauch ja gar nicht erst Inva-Schiffe zu bauen.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

fR3eWaY

unregistriert

6

Freitag, 24. August 2007, 16:49

ich bin raffsacks meinung

wer seine planis gut beschützt verliert auch keine planeten

KoRniator

unregistriert

7

Freitag, 24. August 2007, 20:02

ich finde auch das man das invasieren abschaffen sollte und alles selber aufgebaut wird

8

Freitag, 24. August 2007, 21:10

Aha. Und was machen die Leute die später in die Runde einsteigen, wenn es nur noch kleine (<1000 Felder) Planis hat? Oder wenn es nicht mal mehr 15Planis hat?

Die Idee ist nicht gut^^ So wie es im moment ist, ist es gut.

KoRniator

unregistriert

9

Freitag, 24. August 2007, 21:24

evil ich bin auch ziemlich spät eingestiegen und es giebt selbst jetzt noch unzählige freie planis
ich hab auch invasiert und siehst du mich irgentwo ganz oben?
nein!

Lord Zwiebel

unregistriert

10

Freitag, 24. August 2007, 23:09

Ich bin auch der Meinung, dass die Möglichkeit Planeten zu invasieren weiterhin bestehen soll... Je mehr Möglichkeiten ein Spiel zu spielen man hat, je interessanter wird es doch... und ich glaube es gibt niemanden, der sich 100% aufs invasieren verlässt.

Was isch allerdings auch recht mies finde ist, wenn man einfach Kolos invasiert und dann löscht... vllt könnte man das irgendwie so abändern, dass die ganze Infrastruktur des Planis einfach so mir nichts dir nichts verschwindet. Was wäre, wenn die "gelöschten" Planis einfach keinem Imperium mehr unterworfen wären und einfach weiterhin ohne Besitzer in ihrer von diesem zurückgelassenen Form bestehen würden. Dann hätte jeder die Chance diesen ausgebauten Plani in seinen Besitz zu nehmen - auch der, der invasiert wurde und seine Kolo schon sehnsüchti vermisst.

*freu* seit langem mal wieder was geposted^^

Fallen_Angel

unregistriert

11

Freitag, 24. August 2007, 23:18

ahhh nicht nur negative meinungen, schön zusehe dass wenigtens einigen die idee gefällt.. alsoes is halt auch fies dass einige meinen nen plani zu invan und den dann löschen, das is sowas von beschissen.


wenn sich einer die mühe macht und nen plani alle mienen auf 25 macht, dann kommt ein dahergalufeneer spieler und invasiert den dann. egal ob er ihn löscht oder behält..

der hat sich mühsam den plani aufgebaut und der anderer nimmt ihn sich einfach, is doch auch blöd..

dann kann man zeigen was man wiklich kann mit aufbauen und so statt sich die planis von anderen zu kllauen..

mfg

tobiass

Diplomat

Beiträge: 59

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. August 2007, 01:08

ich weiß ja nicht was es für ein aufwand is,t solche planeten in den galaxien zu erstellen...

aber jetzt bedenke mal es sind rund 600 spieler die etoa mehr oder weniger aktiv spielen......und jeder soll das recht auf 15 planeten haben????
möchte nicht wissen wie viele galaxieen es dann geben soll.......
von daher sollte alles so belieben wie es ist.....


lg, tobiass
letz fetz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :evil: :evil: :evil:

Lord Zwiebel

unregistriert

13

Samstag, 25. August 2007, 01:13

Wenn man einen Plani an einen verliert, der Flottenmässig haushoch überlegen ist, dann kann ich verstehen, dass dies eine sehr nervige Situation ist. Wenn man dem Gegner allerdings ebenbürtig ist (und er sich nicht hinter x Pseudobnds versteckt), ist ein invasierter Plani eigentlich zu verkraften. Durch die Invasion hat man ein Ziel - den Plani zurückzuholen - im Auge, was das Spiel kurzweiliger werden lässt^^ Ausserdem... wenn man die Invas ganz abschaffen würde, dann gäbe es noch weniger Kriegsgründe, was zwar nicht unbedingt dazu führt, dass es weniger Kriege geben wird, aber was zu sinnlosen Ich-Führ-Den-Krieg-Aus-Langeweile-Kriegen führen wird. Darunter wird dann wieder die RPG-Atmosphäre leiden ;-)

Malus Darkblade

unregistriert

14

Samstag, 25. August 2007, 07:39

Also mal ein Beispiel ;)

User A ist einer der Viele Gebäudepunkte hat, da er nicht raidfreudig ist, er hat folgende Punkte:

6 Millionen Fleet
4 Millionen Vorschung
13 Millionen Gebäude

User B ist total Raidfreudig und invasionsbesessen, er hat folgende Punkte:

10 Millionen Fleet
2 Millionen Forschung
5 Millionen Gebäude

Was passiert? User B invasiert User A halt ein paar (sagen wir mal 3) Planis weg.... da User B zuväligerweise auch noch Caradassianer ist (Caradassianer vor ever) macht er auch nur ne halbe Millione Fleet Verlust, hat aber dafür plötzlich 9 Millionen Gebäudepunkte. User A hat keine Fleet mehr (da er die selbstverständlich zerstört hat um Racheakte zu vermeiden und EXp + TF zu bekommen) und auch viele Gebäudepunkte verlohren.

User A
Fleet: 0.5 Millionen
4 Millionen Forschung
9 Millionen Gebäude

User B
9.5 Millionen FLeet (die er aber dank TF und Beute wieder aufbauen kann)
2 Millionen Forschung (Techklau ist jetzt angesagt)
9 Millonen Gebäude

solche sachen können altäglich passieren, ist kein übertriebenes Beispiel.


so meine Meinung Raffsack.... bitte Kommentare unverblumt mir übergeben :D

15

Samstag, 25. August 2007, 11:50

Man könnte auch statt einen planeten zu Invasieren einen Planeten nur besetzen, so das der angreiffer den planeten nicht übernehmen und somit diesen Planeten auch nicht löschen kann. Er kann aber Schiffe darauf produzieren und Rohstoffe mitnehmen.
Der Verteidige müsste nur die gegnerische Flotte wieder Zerstören, damit er den Planeten wieder zurückerobern kann.
blub_is_zirp

Fallen_Angel

unregistriert

16

Samstag, 25. August 2007, 12:02

lord zwiebel, hast ja auch recht, invan macht dass spiel ja vll auch ein bisschen interessanter.

aber tobi, du sagtest ja dass bei 600 spielern jeder 15 planis haben will, das is doof.

ich finde es eh übertrieben dass soviele spieler sich registriert haben, sieh dir ma die stats an..es gibt oft um die 100 spieler auf den letzten 4 seiten die gesperrt, inaktiv oder sonatwas sind. die könn wir nicht wirklich gebrauchen..

vll sollltre man die mitglieder anzahl senken, mind auf 500..

oder auch weniger dann kjönte es hinkommen mit den planis.............

hmm....

17

Samstag, 25. August 2007, 13:16

swordi denkst du eigentlich auch mal weiter?

Dieses Spiel ist darauf ausgelegt soviele Member wie möglich zu bekommen. Dafür sinddie Buttons rchts oben auf der Startseite (zum Voten damit EtoA bekannter wird)
Denn je mehr Spieler umso eher tragen sich die Server. Sonst wird hier irgendwann zugemacht. Und nur weil du 15 Plannis willst?

Ich hab bald keine Lust mehr eure Vorschläge zu lesen. Von 20 Stück sind 19 Müll, weil einfach nicht zuende gedacht wird.

Es ist natürlich Absicht, das Spielfeld zu begrenzen, damit es spannender wird und um Planeten gekämpft wird. Logisch, oder?
Sonst kann man ja einfach statt 5x5 10x10 Galaxien aufmachen. Dann hat jeder genug um 15 Plannis zu bekommen und in Ruhe Speicher zu bauen.......

Mannmannmann, ich hab echt bald genug.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

Malus Darkblade

unregistriert

18

Samstag, 25. August 2007, 13:48

Nun ja.... ich werde in der neuen Runde e nur 14 Planis haben ;) der "15" wird daführ da sein bei Kriegen gegnerische Planis zu invasieren und löschen *sleazy* ist ja gemein, aber erlaubt..... und dass finde ich eben riesen grossen Müll!!!! man sollte da vll ne Regel haben.... oder man kann Planis erst nach 2 Wochen wieder löschen.... aber so kann man ja wirklich schnell einen User vertigmachen. Und wenn man so wie ich absolut **** Werte auf seinem Startplani hat, macht dass doch sehr viel aus.... bei mir ist der HP echt der allerschlechteste und ich habe in den am meisten invastiert.....

19

Samstag, 25. August 2007, 13:54

nun tja........

absolut offtopic. Aber wass solls..... gell?

Lies dir mal durch worum es hier geht und stell dich dann in eine Reihe. Man soll also invasieren abschaffen, damit man keine Plannis im Krieg mehr gelöscht bekommt. Das man so auch vll bessere Planis wie den ****-Startplani bekommt spielt keine Rolle, oder?

Was haltet ihr davon, wenn ihr mal sinnvolle Vorschläge machen würdet, die auch zuende gedacht wurden, bevor über sinnlose Sachen noch viel sinnloser diskutiert wird. Wenn ihr Langeweile habt geht nach draussen.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

20

Samstag, 25. August 2007, 13:54

Jep, genau, schafft das raiden auch ab, denn Ress klauen ist so richtig assozial.
Und schafft doch die Fleet auch noch ab, man sollte nur noch Besiedlungsschiffe und Transporter bauen können, ansonsten könnte man ja jemandem die flotte zerstören... omg wäre das fies :o