Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. August 2007, 23:44

Extrem-Pushing ???

79%

Regelrecht aber unmoralisch (11)

57%

Regelrecht und moralisch ok (8)

36%

regelwidrig und unmoralisch (5)

0%

regelwidrig aber moralisch ok

Ich hab euch eine kleine Etoa-Geschichte zu erzählen.
Namen wurden geändert und Ähnlichkeiten sind rein zufällig.

Es waren einmal die Brüder Baikalsee und Nemo,die zusammen Etoa spielten.
Sie trugen sich ordnungsgemäß als Multis ein,da sie ja die gleiche IP hatten und durften daher auch nicht miteinander handeln.
Wochen und Monate zogen ins Land und plötzlich verlor klein Nemo die Lust am Spiel.Er war plötzlich grau gekennzeichnet in der Statistik.Als sein großer Bruder Baikalsee das bemerkte,konnte er natürlich Abhilfe schaffen in dem er sich kurz einloggte.
Doch was nun?
Captain Nemo hatte keine Lust mehr und wollte lieber aufs Meer hinaus.
Da hatte Baikalsee eine Spitzenidee.
Er fragte seine beiden Kumpels ,Latsch und Bommel,ob nicht einer Alibimäßig den Acc für kurze Zeit übernehmen könnte und man somit die Multieinstellung löschen könnte.
Latsch sagte zu und nach etwa 2 Wochen kam es dann zum Big-Deal.
Baikalsee hatte sehr viel PVC und Trit über und ließ sich die Schiffe zum minimalpreis von 70% in den Markt stellen.Fast 80.000.000 Fleet für gut 50 Mia trit und pvc,die auf dem freien Markt mehr als das 4-fache gebracht hätten.
Jetzt brauch Latsch nur noch alle paar Tage neue Schiffe klicken und alle 14 Tage gibt es einen neuen Big-Deal.

Als ich die Geschehnisse bemerkte,schrieb ich Baikalsee an.Ich sagte ihm,das das kagge sei,ich sowas arm finde und appelierte an sein Ehrlichkeit.Seine Antwort lautete,ich sei nur neidisch und alles ist Regelkonform.

Also Schritt 2.Ich kontaktierte einen Admin.
Antwort.Die Sache ist zwar offensichtlich aber leider kein Regelbruch,da eine Lücke im System genutzt wurde.

Als 3.Schritt erzähle ich euch diese Geschichte und hoffe,das das viele als Extrempushing und Spielverzerrung sehen.
Ich fordere Löschung der Fleet und der Ress und Sperrung von Latsch und Baikalsee.
Die Admins hatten immer das recht,auch bei Systemlückennutzung,eine Bestrafung vorzunehmen.Oder ist Justizia erblindet?

Also,Etoaner aller Rassen,vereinigt euch.


-=Gehasst-Verdammt-Vergöttert=-

U1 Black_Scorpion
U2 4lph4-R
classic Black_Scorpion

2

Mittwoch, 22. August 2007, 00:46

Jemand hört auf zu spielen, bevor man sein acc. löscht ohne einen ABKB zu machen verkauft man seine Fleet an jmd. anders. Das dieses nicht ohne weiters geht wenn man multi ist, nimmt man andere wege. Die Flotte wurde von eigenen Ress. gekauft.Und nicht irgendwo her geholt.

Den freien Willen eines Menschen kann man nicht beeinflussen. Tja und Brüder stehen sich manchmal näher als andere.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CMB« (22. August 2007, 00:47)


Hohlbirne

Imperator der Großmächte

Beiträge: 400

Wohnort: Bremerhaven

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. August 2007, 01:24

Es ist aus deiner Sicht sicherlich extreme-pushing , da dir hier ja in der statistik jetzt mal jemand näher kommt , aber dafür eine löschung der Fleet und sperrung der betreffenden Acc´s zu fordern kann absolut nicht richtig sein , denn sowohl die Fleet als auch die Ress dafür waren vollkommen ehrlich erspielt .
Und es ist niemandem vorzuschreiben ob er Fleet für 70% verkaufen darf oder nicht , denn es ist laut Reglement erlaubt Fleet für 70% zu verkaufen . Und das kannst du auch niemandem vorwerfen das die Flotte einen 4mal höheren Marktwert hatte , denn soweit ich informiert bin kann man über den normalen MP höchstens für 150% verkaufen , das wäre also mal grad etwas mehr als doppelt soviel , und nicht 4mal wie du schreibst .
Und das hier halt die Ress zum kaufen genommen wurden die man eh über hat willst du doch nun auch nicht als falsch einstufen ? Oder würdest du Flotte (wenn du dir die Resssorte aussuchen kannst) für Titan kaufen wenn du Titan grad wenig hast ? Sicherlich nicht .
Und auch du wirst zugeben müssen wenn dir jemand Fleet für 70% anbietet wirst du nicht sagen "Och nö , die hat nen viel höheren Marktwert , ich zahle lieber 150%"

Ich sehe hier keinen Grund warum man Spieler sperren sollte die sich eigentlich an die Regeln gehalten haben . Und eine löschung der Ress und Fleet zu verlangen ist jawohl mal der absolute Bullshit , schliesslich handelt es sich nicht um erbuggte oder ercheatet Ress und Fleet .
Es ist nicht wahr das Computerspiele die kids beeinflusst, hätte PAC MAN das getan dann würde ich heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören

4

Mittwoch, 22. August 2007, 06:26

Zitat

Original von Hohlbirne
Und das kannst du auch niemandem vorwerfen das die Flotte einen 4mal höheren Marktwert hatte , denn soweit ich informiert bin kann man über den normalen MP höchstens für 150% verkaufen , das wäre also mal grad etwas mehr als doppelt soviel , und nicht 4mal wie du schreibst .
.


Versuche mal bitte ein Schiff im Markt zu kaufen.
Fehlanzeige.
Gehe zu Auktionen und du wirst Erfolg haben.Aber selten unter 300% und dies zahlst du für die Ress die dabei sind auch gleich nochmal.
Du weißt genau was ich meine.
Der geschriebene Rest ist sehr windig und von Allykollegen fast nicht anders zu erwarten.
Ich wurde von vielen Spielern angeschrieben,was man gegen so eine sauerei tun kann und wenn nur die hälfte davon sich hier äußert ,könnt ihr beiden noch heftig diskutieren.
In diesem Sinne,schönen Tag.


-=Gehasst-Verdammt-Vergöttert=-

U1 Black_Scorpion
U2 4lph4-R
classic Black_Scorpion

Malus Darkblade

unregistriert

5

Mittwoch, 22. August 2007, 07:06

Ich weiss nicht was du hast black.... ich sehe immerwieder Schiffe im Marktplatz -.- sogar von Leuten die ich gar nicht kenne :D Klar, es handelt sich vll nur um 2 Kampfsterne oder 5000 Helios Drohnen (habe ich kürzlich dort gekauft :D).

Naja.... ist kein Regelbruch.... eigentlich könnte man für nächste Runde, wen sich die Regeln nicht ändern, ein Kumpel fragen ob er für dich etoa spielt.... dann wirst du immerwieder unterstützt.... hast dann einfach einen Prodder für dich, der dir eventuell überflüssige Ress auch noch schickt.... -.- -.- -.- finde ich net gerade toll...

Man sollte da die Regeln ein wenig ändern.... ich weiss aber net wie.

6

Mittwoch, 22. August 2007, 07:59

Ob ich jetzt von meinen Proddern alle 2 Tage xxx Flotte kaufe oder 1x in der Woche kommt aufs selbe hinaus. Die Ress wurden ordentlich erspielt und wer Schiffe zu 70% verkauft hat wohl genug Ress. Und da ich mal annehme das es alli-intern war sind auch die 70% gerechtfertigt. Selbst wenn nicht, jeder wie er will %-technisch.
Und das ist auch keine Lücke im System.

Wenn dich nun die Hälfte der Spieler anschreibt was man da tun kann seh ich da doch eine Spur von Neid. Was bei 80 Mio Fleetpunkten auch nachvollziehbar ist. Das rechtfertigt aber noch lange nicht das Löschen einer Flotte. Denn wie schon gesagt, sie wurde ordentlich erspielt. Und PVC ist nun wirklich kein Billigst-Stoff wie Trit.

Und das Account verschieben, nemo hört auf, und übergibt latsch den Account. Flex hört auf und gibt krego den Account. Passiert alle Nase lang. Und latsch ist ein guter Kumpel von Baikal. Das sind highfish uns Shadowlady auch. Also auch ein ganz normaler Vorgang. Oder würdest du dich aufregen wenn Shadowlady Highfish billig Flotte verkauft?

Es mag zwar ärgerlich für dich sein, aber sogar ich seh da nichts moralisch anstößiges.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

Moorenkopf

Imperator

Beiträge: 160

Wohnort: Mutter&Vater

Beruf: mädchen für alles

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2007, 08:48

ein seltener gast

gegen die regeln ist es nicht das ist richtig sagt auch keiner !

:evil: ein kunstgriff die regeln zu umgehen ist es wohl :evil:

es zu verurteilen ist ansichtsache -.-

meine ansicht


es verfälscht das spiel
es ist eine regelumgehung


aber wies so schön heist


!!!!!!!!!! die regeln zu umgehen ist ehrensache !!!!!!!!!!!!

möörchen läst grüssen

Malus Darkblade

unregistriert

8

Mittwoch, 22. August 2007, 10:31

Moralisch ist es schon ein wenig anstössig.... aber seine Fleet zu verkaufen wenn man aufhört, ist ja legal....

Man kann dass nicht verbieten, man müsste sonst ja schon das Handeln von Schiffe verbieten, was ich eine schlechte Idee finde.

Aber vll sollte man machen, dass Schiffe nicht unter 120 % verkauft werden können..... aber dass würde ja auch net davor schützen^^

Also meiner Meinung nach, kann man nichts anderes machen, als es so sein zu lassen...

9

Mittwoch, 22. August 2007, 10:38

Wo wird da eine Regel umgangen bitteschön? Oder ich bin blind.
Der eine spielt 2 Wochen den Acc und verkauft danach die Flotte an einen Freund.
Und da er eh aufhört, warum soll er sie zu 400% als Auktion setzen? Würde kein Mensch auf der Welt machen, oder?

@ mörchen
es ist nicht gegen die Reglen schreibst du. Wenn es nicht gegen die Regeln verstößt, kann es auch keine Regelumgehung sein. Irgendwie logisch, oder? :)
Also ich seh da keinen Sinn drin.

@ malus
entweder es ist anstößig oder es ist nicht. Du machst deine Meinung sehr von den Posts anderer abhängig hab ich das Gefühl. Vll solltest du dir mal richtig Gedanken machen. Dann bräuchtest du deine Meinung nicht immer zu überdenken ;)
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

Malus Darkblade

unregistriert

10

Mittwoch, 22. August 2007, 10:45

Stimmt, es ist kein Regelbruch.... aber es wäre auch kein Regelbruch, wenn ich in der neuen Runde ein paar Kollegen überrede mit dem Spiel anzufangen und wenn sie sich mal richtig ausgebaut haben nur für mich zu proden.... alles legal, kann da ja auch keine Regel finden. Trotzdem würde ich dass unmoralisch finden ;)

Allerdings: Wenn jemand mit dem Spiel aufhört, kann ich es gut verstehen, wenn der Fleet Plani und Ress abgiebt.... was ja kein Regelbruch sein muss ;) (wenn er keine Fleet mehr hat kann man ihn ja super invasen :D ).

Ich sehe da auch keinen Regelbruch..... nur dass Freunde zusammenhalten ;)

@ Raffsack: bist nicht blind :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malus Darkblade« (22. August 2007, 10:46)


11

Mittwoch, 22. August 2007, 10:54

aha.
Halten wir fest, du findest Prodden lassen unmoralisch. Das finde ich allerdings auch. Nur dürfte sich dann keiner hier drüber aufregen, das baikal und latschi das vll so gemacht hätten. Denn ralf hat genauso Leute die nur für ihn prodden. Wie übrigens der Rest der Toip 10 auch. Folglich wäre die letzte Konsequenz, dass Ralf auch mind die Hälfte seiner Flotte gelöscht bekäme, denn er kauft ja auch von seinen Proddern.

Oder lieg ich auch da verkehrt?
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

12

Mittwoch, 22. August 2007, 11:04

Wenn sich die Nummer 1 an 80 Millionen verschobener Flotte stört, kann er sie doch schrotten gehen, oder liege ich da falsch?

Malus Darkblade

unregistriert

13

Mittwoch, 22. August 2007, 11:12

Ich finde es unmoralisch wenn jemand nur für jemanden Prodet, heisst seine ganze Fleet verkauft.... immer und immer wieder ;)

Ab und zu so finde ich gut ;)

Aber eben man kann da keine Regeln machen und es ist sinnlos.... zudem ist es ein Strategisches Spiel :evil:

BungLer

Imperator von Andromeda

Beiträge: 1 163

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. August 2007, 11:22

sry ralf aber ich schrieb jetzt doch was ;-)

also raffi ich glaub du verstehst nicht um was es geht ...

ich probiere es mal so zu erklären:

Kalle müller und bernd müller spielen etoa, es sind brüder und dürfen nicht mit einander handeln.
so nun will aber bernd müller nicht mehr spielen, will aber seine flotte nicht schrotten und gerne seinem bruder kalle müller geben, doch leider dürfen sie das nicht, da kommen sie auf die tolle idee den acc von bernd müller für 2wochen abzugeben und dann die flotte an kalle müller zu verkaufen
... und somit wäre es ein indirekter regelbruch

so und wenn ihr meint es ist nicht so, dann stell euch darauf ein das ich das gleiche neste runde mache:

ich werde zwei accs machen den einen als mein bruder eintragen ... da flotte proden und genau das gleiche ab ziehen, mal sehen wie ihr dann darüber denkt?

*war jetzt nur mal so als bei spiel ;-)*

wir wissen zwar das die beiden wirklich zwei personen sind trotzdem sind es brüder und die dürfen nicht mit einander handeln, haste es jetzt verstanden raffi?
mfg

BungLer


15

Mittwoch, 22. August 2007, 11:28

ab dem moment, wo der eine den Acc abgibt, ist das ziemlich egal, od es Multis waren oder nicht, zumindest nach momentanem Stand der Regeln.
Die einzige Möglichkeit, die es gegen solche Fälle gäbe, wäre, dass man einmal eingetragene Multis nicht mehr aus der Multierkennung austragen kann...
Aber auch dann: Wer hindert die Brüder, ihre Flotte über eine Drittperson zu handeln?
Das ist auch legal...

16

Mittwoch, 22. August 2007, 11:32

Ja, jetzt ist es wirklich klarer. :)
Aber wie willst du sowas regeln, bzw wie willst du so etwas kontrollieren?

Ich kann ja sogar einen Freund 500km weit weg anrufen, dann haben wir noch nicht mal den gleichen Provider oder Einlog-Knoten.

Wobei ich jetzt natürlich meine Meinung teilweise revidieren muss. Denn sowas ist natürlich Be****** an den fairen Spielern.
Und da kann man wohl nur appellieren sowas nicht zu machen.

Aber die Flotte zu löschen, nur weil die zwei zu blöd sind es geheim zu halten.....eigentlich schon deswegen^^ aber das wäre dann ihnen ggü. unfair, weil schlauere keine Strafe bekommen.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

BungLer

Imperator von Andromeda

Beiträge: 1 163

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. August 2007, 11:39

es wurde aber schon mal gesperrt, leute eine regel um gangen haben warum auch nicht hier?

und flotte löschen ist vllt etwas arg das geb ich ja zu, aber zu mindestens sollte da etwas gemacht werden ...
mfg

BungLer


lala

Imperator von Andromeda

Beiträge: 2 405

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. August 2007, 12:43

Ich verstehe die Situation und ich verstehe auch den Ärger von Black_Scorpion. Aber wie Raffsack schon sagte, es ist legal abgelaufen und es werden ständig acc hin und her geschoben. Und acc-übernehmen ist nunmal legal! Man könnte allerdings in den neuen Runden in den Regeln festhalten das acc-übernahmen nicht mehr legal sind und das man wenn man aufhört eben den acc löschen muss. Das Acc ´s gar nicht mehr weitergegeben werden dürfen. Damit würde man dieses unterbinden. Ich denke aber das dies auf ärgernis der User stoßen würde.Ich bin allerdings der Meinung das jeder sein acc selber aufbauen sollte und nicht ein Guten übernehmen um sich damit zu schmücken. Weil das ärgerlich dem gegenüber ist, der sich alles alleine aufbaut. Und mit dieser Regel würde es kein sinn machen sich ein Multiacc anzuschaffen.
Aber es ist wie es ist und da können wir Admins nichts machen. Wenn User meinen die Regeln umgehen zu müssen um illegal an Flotte zu kommen ohne sich mies dabei zu fühlen dann ist es nunmal so. Es gibt/gab eben schon immer User die alleine nicht gut spielen können und deshalb zu solchen mitteln greifen, weil sie neidisch sind auf den der ganz oben ist! Das war in anderen Uni´s auch schon so und wird sich nicht ändern. Und in jeder Uni gab es User die Regeln, legal umgangen sind um besser zu werden.
Rettet den Wald, esst mehr Spechte! :P


mfg lala

BungLer

Imperator von Andromeda

Beiträge: 1 163

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. August 2007, 12:51

ja lala ...

es geht jetzt aber auch hier rum ... es gab mal ein vorkommnis da wurde auch eine regel umgegangen wegen eine regellücke ... jedoch wurde das nachgewiesen und die user wurden gesperrt, hier liegen die auch die tat klar auf der hand, warum sollte den hier nicht durchgegriffen werden, es wäre nur fair gegen über den leuten bei denen es schon mal gemacht wurde ...

so seh ich das zu mindestens ...
mfg

BungLer


lala

Imperator von Andromeda

Beiträge: 2 405

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. August 2007, 12:53

Die Regel ansich wurde ja eben nicht umgangen, weil die acc übernahme legal war. Aber wenn die, die dies angestellt haben auch noch mit dem schmuh rumprahlen ist das echt dumm. weil sonst hätte es ja niemand mitbekommen!
Rettet den Wald, esst mehr Spechte! :P


mfg lala