Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 31. Januar 2010, 19:19

Regelüberarbeitung - Vorschlagsthread

Huhu,

wie bereits angesprochen möchten wir gerne die Regeln überarbeiten.

Dazu brauchen wir auch eure Hilfe!

Zu Beginn möchte ich euch bitten alle offenen Regelfragen, welche noch nicht in der folgenden Liste aufgeführt sind zu dokumentieren.
Wichtig ist dabei das ihr genau nennt wo die Unklarheit besteht, am besten zusammen mit einem Beispiel und der betreffenden Runde. Ich werde die Vorschläge nach und nach in die Liste integrieren.

Anschließend werden, zu einem späteren Zeitpunkt, die aktuellen Regeln überarbeitet bzw. ergänzt. Natürlich fließen die hier vereinbarten Richtlinien auch dort ein.
Die Richtlinien verstehen sich als eine Ergänzung zu den aktuellen Regeln bzw. deren verbindliche Auslegung.

Denkt bitte daran das dieser Post nicht dazu gedacht ist über die Auslegungen zu diskutieren oder Vorschläge der Nutzer zu kritisieren. Dies wird während der Aufarbeitung geschehen und wir werden uns auch dann gezielt Meinungen einholen.

Wie wird nun mit euren Informationen verfahren?
Nun zunächst werden wir die offenen Regeln erfassen und beginnen daraus Richtlinien zu machen. Somit werden binnen der nächsten Wochen klare Verhältnisse geschaffen.


Bereits berücksichtigte Unklarheiten

1. Multis und deren Rechte bezüglich
a. gemeinsamen Angriffen, Verteidigung
b. gegenseitigen Spionageangriffen
c. Handel (incl. des Handels über 3. )


2. Sitting
a. Wird selbiges als Multi angesehen (für die Dauer des Sitting-Eintrags)
b. dementsprechend Angriffe, Verteidigung mit dem Sitter
c. Handel/ Spionageangriffe zwischen den Parteien
d. Gegenseitiges Angreifen (Stichpunkt Spionageangriff)
e. Aufstockung/Erneuerung der verfügbaren Sitting-Tage nach Ablauf eines Jahres/Periode

3. Spionageangriffe
a. Deren Grundlage
b. Geltungsbereich bez. Pushregel
c. Zugelassene Häufigkeit (siehe auch 3 b)

4. Arbeits-/Schulkollegen und Mobile Geräte
a. Wie wird hier bezüglich Multieintragung verfahren
b. Wann gelten selbige Personen als Multis (z.B. über prozentuale Dauer der Nutzung)

5. Sonstiges
a. verhalten und Rückerstattungen bei Spiel Fehlern klarer regeln (graimskrull)
b. Missbrauch von u.A. Kriegserklärungen regeln (psychomauz)
c. Pushing klarer definieren (tschwin)



Anmerkungen
- Evtl mehr Beispiele zwecks Verständnis nennen (Death Hunter)
- Regeln Runden- übergreifend identisch halten (Death Hunter)
- Diverse Foren zur Pflichtlektüre machen (Black Man)


So ich möchte mich schon mal für eure Mitarbeit bedanken und hoffe das wir alle Lücken finden und somit beheben können.

Mit freundlichen Grüßen
hank

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hank« (20. Februar 2010, 22:26)


psychomauz

General

Beiträge: 91

Wohnort: Berlin

Beruf: Abiturientin :)

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Januar 2010, 20:09

Ich würd vorschlagen, dass man die Regeln auch bezüglich der Kriegserklärungen ändert.
Es ist ja immer noch so, dass man Krieg erklären kann & dann die Alli auflöst & dem so entgehen kann. Ist jetzt schon mehrmals passiert.
Glaubinix wollte da irgwas in den Code einbauen, aber man sollte es wohl trotzdem noch mal regeltechnisch mit einbeziehen.

graimskrull

Imperator von Andromeda

Beiträge: 914

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Maler/Lackierer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Januar 2010, 20:25

Aktueller Fall: Was passiert wenn wie gestern in R5 eine Angriffssperre verhängt wird, man aber zu diesem Zeitpunkt bereits Angriffe laufen hatt die man wegen den hängenden Flotten nicht mehr abbrechen kann da sie bereits am landen sind?
Ein Verein ohne Herz-RB Leipzig: Nur Kommerz! Finger weg von unserm Sport-in Leipzig und an jedem Ort!


Death Hunter

unregistriert

4

Dienstag, 2. Februar 2010, 19:39

Erstmal vielleicht eine Verbesserung einer bestimmten Regel:

Zitat

§6 - Keine Beleidigung/Drohung/Spamen
1. Eine funktionierende Kommunikation unter den Spielern setzt voraus, dass die Mitglieder gewisse Verhaltensregeln einhalten.
Dazu gehört, dass sich Spieler nicht verletzend, verleumderisch, beleidigend, rassistisch oder anderweitig gesetzeswidrig äussern.
2. Wörter die in jedem Falle beleidigend sind: Ars*hloch, W*xer, Pi*ser, Pimm*l, du **** (die Sternchen können als Beleidigungen aufgefasst werden), du "irgend ein Tier" (kann auch beleidigend sein z.B. du Sau).
3. Jegliche Rassendiskriminierung ist hier fehl am Platz.
4. Treten hier nicht genannte beleidigende Zitate auf, so ist nach gesundem Menschenverstand zu urteilen.


Es wäre nett wenn man das etwas eindeutiger erklären würde.
oder man lässt die zeile 2 ganz weg. Weis, is ein wenig schwierig mit beleidigungen weil es jeder anders empfindet, aber vielleicht sollte man einfach eine liste von wörtertn aufstellen die in einer PM nicht auftauchen dürfen ob beleidigend gemeint oder nicht.
Punkt 4 würde ich ganz weglassen, ich glaube gesunder Menschenverstand ist für jeden etwas anderes ;)




Ansonsten eine allgemeine Andeutung zur Ausübung eurer Regelumsetzung:

Bitte überdenkt eure neuen Regel sehr gründlich.

Ich bin einer derjenigen der sich die Regeln spaßeshalber in der Freizeit oder aus Langeweile 5 mal durchliest und irgendwann auswendig kennt *G*

Und in Zukunft werde ich eine Teamunstimmigkeit bezüglich einer Regel ohne vorwarnung öffentlich ins Forum stellen.
Ein Com. kann nicht durch willkür gehalten werden.

Dies betrifft sowohl die Rundenadmins untereinander, als auch die Entwickler.

Das größte Problem der Regeln ist nicht das sie ein wenig undurchsichtig sind, sondern das sich das Team untereinander teilweise nicht einig ist.
Da Sperrt einer jemanden 2 Tage für ein vergehen das laut regel beim ersten Verstoß max. 12 Stunden gibt und solche sachen.

Ok, das kann jetzt von den Spielern die ich kenne und dies so gesagt haben oder von den Posts die ich aus langeweile zigmal gelesen habe auch nur so dahergesagt sein, aber irgendwo steckt immer ein fünklein wahrheit drin.
Meiner Meinung nach wird hier auch teilweise nach "ich mag dich" / "ich kenne dich" / "ich mag dich nicht" geurteilt.
und das darf nicht sein liebe Admins.

Vielleicht fühlt ihr euch hiermit auch ein wenig angegriffen, aber es bringt nichts sowas mal nicht zu sagen.
Ihr wollt ja schließlich eine Verbesserung.

Im Folgenden also kurz Zusammengefasst was meine Meinung ist zu einer weit besseren Regelpolitik:
- 1 Regel, 1 Vorgehen, Kein Auge zudrücken
- Keine persönlichen Ansichten in Sperrprozesse mit einfließen lassen
- Kennt ein Admin einen User persönlich oder sehr gut, so hat ein Admin die Sperre zu setzen der das Thema sachlich angehen kann und keine Emotionen mit einfließen.
- Antworten auf etwaige Sperrprozesse, ob per Ticket oder im Forum, solltet ihr meiner Meinung nach IMMER sachlich und ohne persönlichen Hauch reinschreiben ( ES GIBT 1 REGELWERK - ES GIBT EINE SPERRORDNUNG - Obs deine Frau oder dein Hund ist ist egal wenns um Regeln geht )
- Einheitliches Vorgehen auch Rundenübergreifend: "Es kann nicht angehen das in einer Runde etwas erlaubt ist und in der anderen nicht, nur weil Mr. oder Mrs. Rundenadmin meint: Ich bin jetzt mal lustig und wir machens so."


So, das wars meinerseits.
Bitte als kritik und nicht als Angriff auffassen.
Aber ich denke ( und sicherlich noch einige andere ) nur so ist es möglich die Regeln 100% umzusetzen und dahinter zu stehen.
Ansonsten bringt euch das schönste Regelwerk nichts.


Danke für eure Aufmerksamkeit.
Euer Death Hunter

PS: Und jetzt steinigt mich 8) *sabber*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Death Hunter« (2. Februar 2010, 19:46)


tschiwn

Imperator der Sternsysteme

Beiträge: 286

Wohnort: wangen a/A

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Februar 2010, 23:10

§9 - Pushregel
Definition Pushing: Pushen ist, wenn an einen Account Rohstoffe, Schiffe etc. gegeben werden und dafür keine, oder eine zu tiefe Gegenleistung gefordert wird.
Einen leeren Planeten (z.b. eines Freundes) anzugreiffen kann auch als pushing angeschaut werden!

kann auch als phusing angeschaut werden, dieser satz stört mich.
Entwerder schreibt man, wird als phusing angeschat, oder man lässt den satz weg.
made by redon

Black man

Imperator der Sternsysteme

Beiträge: 309

Wohnort: Bergkamen

Beruf: Irgendwo bei der T-Mobile!

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Februar 2010, 17:22

Zitat

dWort-Liste.....sicher.....grad in EtoA, wo jeder nach der kleinsten Hintertür sucht die er findet..... verwirrt und wenn dann wer eines gefunden hat dass nicht auf der Liste steht? Ah ich weiss..... der Admin schreibt es drauf. Und dann per System-Mail 400 Leute benachrichtigt. Und beim neuen Wort wieder eine Nachricht.
Denn sonst schreibt einer "Ich hab das nicht gewusst, ich hab keinen Foren-Acc, woher soll ich wissen dass da was dazukam?. Das ist unfair"
Und setzt es "ohne Vorwarnung" (omg....) dann ins Forum.



@ Raffi und die Entwickler:

Was haltet Ihr davon wenn man in die regestrierung verpflichtet wird ein Foren ACC zu erstellen und einen Button wo bestätigt wird das man die Regeln gelesen hat und sich regelmäßig neu zu Informieren. So kann man verhindern das diese ausreden kommen. Und wenn jemand schon einen Foren ACC hat kann man es ja so einrichten wie im Gameprofil. Einfach den Profil Link des Foren ACC`s angeben. So ist Etoa Save vor solchen ausreden.

MFG
Black man
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient!

Black man

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Black man« (3. Februar 2010, 17:43)


7

Mittwoch, 3. Februar 2010, 21:40

So, dann möchte ich mich auch mal wieder zu Wort melden.

Da ihr euch hier registriert habt, was Lesen und schreiben voraussetzt, gehe ich davon aus das ihr mal mindestens 8 Jahre alt seid….

Also möchte ich euch bitten euch an die oben aufgestellten Spielregeln zu halten.

Ich werde gleich den Thread teilen, was einen Diskussions- und Vorschlagsthread hervorbringen wird.

Ich hoffe, dass ihr dort sachlich weiter diskutiert. Evtl. führt selbiges ja auch zu einem verwertbaren Ergebnis.

In diesem Thread bitte nur noch Vorschläge. Sollte das nicht klappen werde ich, zu beidseitigen Nachteil, die Diskussion schließen, sodass ihr dann leider nicht mehr in die Überarbeitung eingebunden seid und das Ergebnis wohl auch nicht optimal sein wird!

Anbei hoffe ich noch auf weitere Vorschläge und wünsche noch einen schönen Abend