Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Samstag, 3. Oktober 2020, 01:27

Ein Verein darf sehr wohl Gewinn machen, er hat dann einfach kein Anrecht auf Steuerbefreiung. Davon abgesehen wollen wir damit unterstreichen, dass niemand von uns durch diese Beiträge profitiert, im Gegenteil, wir bezahlen ja alle auch selbst unseren Beitrag.

Zu deinen weiteren Kommentaren kann ich nur sagen: Wir tun unser Bestes um das Spiel nach wie vor am Leben zu erhalten und versuchen mit dem Verein einen etwas professionelleren Weg zu gehen, um eben das "Bukkake" wie du es bezeichnest zu verbessern. Es steht dir genauso wie allen anderen Spielern frei uns dabei zu unterstützen, sei das nur mit einem finanziellen Beitrag oder sogar als aktiver Entscheidungsträger, denn diese Option hat seit meinem letzten Beitrag jeder einzelne Spieler, egal ob er zum Team gehört oder nicht :)

Wenn du der Meinung bist, dass wir zuwenig für neue Spieler tun, dann hast du jetzt die Gelegenheit selbst dafür zu sorgen.
-"Is there anything else I can do to help?"
-"You want to be useful?"
-"Yes!"
-"Then go get me some coffee."

DonMar

Imperator von Andromeda

Beiträge: 587

Wohnort: Heidelberg

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 3. Oktober 2020, 01:41

Klar kann ein Verein Gewinn in diesem Sinne erzielen jedoch sehe ich keine Punkte welche aufgezeigt werden um diese als Wachstum einzusetzen.
Ein Verein möchte wachsen also investiert er Gewinne - das war eigentlich mein Punkt.

Zitat

Wenn du der Meinung bist, dass wir zuwenig für neue Spieler tun, dann hast du jetzt die Gelegenheit selbst dafür zu sorgen.

Ich habe damals echt viel für neue Spieler getan, ich bin mir auch sicher das ich oft mit Führungspositionen damals diskutiert hatte.

Nichts desto trotz liegt das Problem klar im Balancing und im Coding :) - was sich anscheinend kaum geändert hat ?

Ich habe hier rein geschaut und sehe immer noch die selben Schiffstypen(wie Spielernamen:( )

LG

Don M
Leute die glauben sich hinter Nicks verstecken zu müssen werden aus Prinzip geraidet

23

Samstag, 3. Oktober 2020, 09:28

Damit hast du soeben mindestens teilweise deine eigene Frage beantwortet. Ein allfälliger Gewinn wird durch aus "investiert", nämlich in Entwickler. Primär verwenden wir die Mitgliederbeiträge um überhaupt den Server bezahlen zu können, sollten die finanziellen Mittel ausreichen, ist es jedoch durchaus möglich in die Entwicklung des Spiels zu investieren und damit das Coding zu verbessern, denn wie du sagst, ist der EtoA-Code nicht gerade der Beste.

Ich weiss nicht ob du jetzt Runde 20 gespielt hast, denn bereits auf diese Runde hin wurde einiges verbessert, es gab einige Punkte die neu programmiert wurden und damit das Balancing deutlich verbesert haben. Ausserdem gab es diese Runde auch einige neue Spieler die lange weit vorne mitgespielt haben, Doubter z.B. sitzt wenigstens noch in den Top25, aber der war auch schon weiter vorne. Neulinge posten nur meistens nicht im Forum ;)
-"Is there anything else I can do to help?"
-"You want to be useful?"
-"Yes!"
-"Then go get me some coffee."

24

Samstag, 3. Oktober 2020, 09:52

Donmar.....

wie hab ich dich vermisst. 20 Monate Abstinenz und schon direkt wieder fundierte, sauber recherchierte und wohlüberlegte Beiträge erstellen. *respekt*
Danke für dein Kompliment, aber 18 Jahre EtoA und 16 Jahre mit Foren-Trollen hinterlassen Spuren.

Zitat

Ein Verein darf unterm Strich eh kein Plus machen, wen wollt ihr hier locken?


Wenn ich diese Aussage korrekt interpretiere bist du der Ansicht, dass wir Spielern Geld (den Gewinn) auszahlen damit sie spielen. Damit gehen wir sicher in die Geschichte ein als 1. BG der Welt das Geld gibt statt es zu nehmen.....
Du solltest mal den kompletten Thread konzentriert durchlesen, dann kommst du vll selber drauf warum der Verein gegründet wurde. Und Zelos hätte sich seinen Beitrag sparen können.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

DonMar

Imperator von Andromeda

Beiträge: 587

Wohnort: Heidelberg

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 4. Oktober 2020, 02:19

Raffi :)

Schau mal einer kleiner Log aus unseren Chats, schon 2011 hab ich auf die rückläufige Zahl aufmerksam gemacht.
Damals hab ich nur Topspieler geraidet, weil diese sich schön an kleinen vergriffen hatten.

Du Zitierst ein Text von mir, dass ich ein Thread nicht richtig lese, während ich mich schon berichtigt hatte, was beweist das du selbst den Thread nicht richtig liest.

Emotionen solltest du als alter Hase doch langsam zurückhalten, immerhin reden hier schon 2 alte Hasen miteinander.

@Zelos,
ich hatte mich glaub ich damals angeboten beim Coding zu helfen, jedoch kam es wie immer zu Problemen, weil Kritik - egal ob sie produktiv war oder nicht, nie wirklich ankam

:O

Lg

Don M
»DonMar« hat folgendes Bild angehängt:
  • raffi.JPG
Leute die glauben sich hinter Nicks verstecken zu müssen werden aus Prinzip geraidet

26

Sonntag, 4. Oktober 2020, 10:30

Donmar,

wir werden nie auf einer Stufe stehen. Selbst wenn ich deinem Geburtsdatum Glauben schenke bist du ein Jahr jünger wie mein Sohn....."wir beide" haben nichts gemeinsam.
Ein Titel wie "Alter Hase" bezieht sich auf Erfahrung, nicht auf Zeit. Und selbst nur auf die Zeit reduziert bin ich dir 7 Jahre voraus.

Ich geb dir Recht, in meinem Alter sollte man auf die Emotionen achten, nicht das ich noch aus dem (Roll)-Stuhl falle. Ich werd mich daher in diesem Thread nicht weiter zu dir oder deinen Posts äußern.
Ich bin dein Gott in dieser Welt. Ein Klick von mir und du bist Geschichte........

"Manchmal sieht man den Post vor lauter Buchstaben nicht" © by Raffsack

27

Montag, 5. Oktober 2020, 21:46

ist das Ganze nicht ein Beweis eines schon seit Jahren gescheiterteten Projekt?
Ja.

egal ob sie produktiv war oder nicht, nie wirklich ankam
Kann ich und andere so bestätigen.

Ein Titel wie "Alter Hase" bezieht sich auf Erfahrung, nicht auf Zeit. Und selbst nur auf die Zeit reduziert bin ich dir 7 Jahre voraus.
Erfahrung im Spiel hast du sicherlich nicht. Und vorallem die ältere Generation muss sich langsam mal gegen die Jüngeren geschlagen geben, denn das was ihr macht ist nicht mehr zeitgemäß und das sagen wir euch schon seit Jahren.

28

Montag, 5. Oktober 2020, 22:21

Nach wie vor, DonMar und Fux. Ihr beklagt euch über das Spiel, also ändert was dran, ihr hab jetzt alle die Möglichkeit dazu. Es spielt keine Rolle was früher war oder was hätte sein können. Die Situation ist aktuell so wie sie ist und wir haben nun den Verein. Es können nun alle Spieler mitreden und mitbestimmen sowie das Team unterstützen um das Spiel zu verbessern.
-"Is there anything else I can do to help?"
-"You want to be useful?"
-"Yes!"
-"Then go get me some coffee."

29

Dienstag, 6. Oktober 2020, 08:00

Zitat von »DonMar«

Hallo EtoA,
ist das Ganze nicht ein Beweis eines schon seit Jahren gescheiterteten Projekt?

Wenn es darum ginge, Geld zu verdienen, dann wäre es das. Den Eindruck hatte ich bei EtoA allerdings nie. Es gibt keine InGame-Items zu kaufen, keine nervige Werbung... Alles ist OpenSource... Privatpersonen stellen bzw stellten die Serverkosten unabhängig davon, wie viel Spenden eingingen. Arbeitskosten? Höchstwahrscheinlich ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Trotzdem wurde EtoA am Leben gehalten, aber anstatt mal Danke zu sagen oder mitzuhelfen wird sich nur beschwert... *oo*

Jetzt ermöglicht der Verein eine bessere Verteilung der Kosten (und vielleicht auch Pflichten), juristische Absicherung, indem nicht mehr einzelne die Verantwortung für das Projekt tragen müssen, und etwas mehr Transparenz bzgl. Entscheidungen und Entscheidungsträgern.

Für den ignoranten Mecker-Spieler ändert sich erstmal... nix. Für engagierte Spieler, die mithelfen und etwas verbessern möchten, gibt es eine zusätzliche Anlaufstelle. Soweit also nichts negatives!

Dass nur 7 Personen bereit sind, EtoA durch regelmäßige Zahlungen (Mitgliedsbeitrag), die eine gewisse Absicherung bieten und Vorausplanungen erlauben, zu unterstützen, ist schon traurig genug. Es gibt zwar nicht mehr viele Spieler, aber sicherlich mehr als 7, die lange und regelmäßig (kostenlos) spielen. Und sich wahrscheinlich das Äquivalent von 2 Bier im Monat für ein Spiel, das so viel Zeit füllt, leisten könnten. Zumal die Kosten für den Einzelnen bei mehr Beteiligung sinken würden.

Und das sollte auch schon die nächste Frage beantworten.

Zitat von »DonMar«

Ein Verein darf unterm Strich eh kein Plus machen, wen wollt ihr hier locken?

Mitzahler und Mithelfer.

Zitat von »DonMar«

ich hatte mich glaub ich damals angeboten beim Coding zu helfen, jedoch kam es wie immer zu Problemen, weil Kritik - egal ob sie produktiv war oder nicht, nie wirklich ankam

Ich weiß nicht, wie es früher war, aber zumindest in letzter Zeit wurde Hilfe (beim Coden) immer gern angenommen. Und es gibt auf jeden Fall genug zu tun. :D

30

Dienstag, 29. Dezember 2020, 22:35

Verehrte Bewohner Andromedas

Auch wenn hier im Forum nur noch alle paar Tage ein neuer Post verfasst wird, so läuft das Spiel trotzdem kontinuierlich weiter und ermöglicht nach wie vor über 50 aktiven Spielern in Runde 20 Spannung und Unterhaltung. Damit das auch in Zukunft so bleibt, haben wir im Sommer den Verein zum Spiel gegründet und so bereits einige Dinge verbessern können. Nun steht die erste reguläre Generalversammlung an: Wir treffen uns am 08.02.2020 um 19:30 auf Discord.
Wer ebenfalls an der Versammlung teilnehmen möchte, kann selbstverständlich jederzeit dem Verein beitreten und so das Spiel unterstützen. Weiter ermöglicht euch ein Beitritt wie bereits früher angekündigt an der Versammlung mitzubestimmen und so das Spiel und den Verein aktiv zu gestalten. Wir bitten alle welche diese Möglichkeit nutzen wollen sich bei einem Vorstandsmitglied (Levania, Nightliner, Zelos) zu melden.

Der Vereinsvorstand sowie das ganze EtoA-Team wünscht euch einen guten Rutsch ins Jahr 2021!

Grüsse
Zelos
-"Is there anything else I can do to help?"
-"You want to be useful?"
-"Yes!"
-"Then go get me some coffee."

Ähnliche Themen