Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 21:42

Glück muss man haben..

I3L4ZER hockte gemütlich in seiner Kommandozentrale und erfreute sich an den Schiffen den neuen Technologien und den Gebäuden die produziert, gebaut und geforscht wurden. Er entschloss sich den Arbeitern seiner Planeten heute etwas früher Feierabend zu geben da er mit der Leistung seiner Untertanen sehr Zufrieden war.
Gut gelaunt verliess er die Zentrale, schloss die Türe und zündete eine Zigarette an. Nun wollte er sich zum Lautsprecher begeben welcher mit allen Planeten verbunden war um die freudige Nachricht des Vorzeitigen Feierabend zu verkünden.



Imperator! Spione wurden in unserem System entdeckt!


Mit voller Gewalt schmiss er die halb gerauchte Zigarette an die Wand, schloss die Tür zu seiner Kommandozentrale auf und begab sich in seinen Stuhl.
Rex der mächtige Imperator, bekannt für seine Tarnflüge, entsandte Spione zu unseren Planeten.
I3L4ZER erinnerte sich daran dass Rex vor kurzem viele Jäger verloren hatte aber kurz darauf eine beachtliche Menge an Unbekannten Schiffen dazugewonnen. Wahrscheinlich Allianzschiffe, mächtig in ihren Werten aber unfähig getarnt zu fliegen, auf jeden Fall nicht 100% der Flugzeit *hmm*




I3L4ZER dachte sich also wenn Rex angeflogen kommt wird er ihn früher oder später sehen und wer weiss, vielleicht könnte man ihn dann sogar Abfangen.




Als dann etwa 30 Minuten später sich das Universum verdunkelte und I3L4ZER verstanden hatte das er wieder Opfer eines Tarnangriffes wurde, blieb ihm nichts anderes übrig als zu beten.
Und seine Gebete wurden erhört!


KAMPFBERICHT

Zeit: 28.10.2020, 21:59:57

Angreifer: Rex
Verteidiger: I3L4ZER

ANGREIFENDE FLOTTE
ANDROMEDA Mysticum 1
MINBARI Mysticum 1
MINBARI Jäger 30`000

VERTEIDIGENDE FLOTTE
ANDROMEDA Mysticum 1

CENTAURI Mysticum 1
RIGEL Dreadnought 2
ONEFIGHT Kampfdrohne 40`804
EUROPA Fighter 34`220
ASTERIO Recycler 5
HAARP Spionagesonde 604
SUPRANALIS Dreadnought 4
AIN Sonde 3`688




DATEN DES ANGREIFERS
Schild (310%):418`782`100

Struktur (310%):1`116`356`500
Waffen (320%):528`000`000
Einheiten:30`002

DATEN DES VERTEIDIGERS
Schild (290%):1`405`418`596

Struktur (290%):743`168`900
Waffen (306%):982`631`891
Einheiten:79`789


30`002 Einheiten des Angreifers schiessen mit einer Stärke von 528`000`000 auf den Verteidiger. Der Verteidiger hat danach noch 1`620`587`496 Struktur- und Schildpunkte.

79`789 Einheiten des Verteidigers schiessen mit einer Stärke von 982`631`891 auf den Angreifer. Der Angreifer hat danach noch 552`506`709 Struktur- und Schildpunkte.


10`800 Einheiten des Angreifers schiessen mit einer Stärke von 190`044`800 auf den Verteidiger. Der Verteidiger hat danach noch 1`430`542`696 Struktur- und Schildpunkte.

60`186 Einheiten des Verteidigers schiessen mit einer Stärke von 790`907`738 auf den Angreifer. Der Angreifer hat danach noch 0 Struktur- und Schildpunkte.

Der Kampf dauerte 2 Runden!

Der Verteidiger hat den Kampf gewonnen!

BEUTE


TRÜMMERFELD (hat sich leider fast alles Rex geschnappt ^^)
Titan 457`604`600
Silizium 300`656`900
PVC 215`889`700



Zustand nach dem Kampf:

ANGREIFENDE FLOTTE :O
ANDROMEDA Mysticum 0

MINBARI Mysticum 0
MINBARI Jäger 0

VERTEIDIGENDE FLOTTE
ANDROMEDA Mysticum 1

CENTAURI Mysticum 1
RIGEL Dreadnought 2
ONEFIGHT Kampfdrohne 27`168
EUROPA Fighter 22`784
ASTERIO Recycler 4
HAARP Spionagesonde 403
SUPRANALIS Dreadnought 3
AIN Sonde 2`456(+1`232) 100% der zivilen Schiffe werden wiederhergestellt!

Gewonnene EXP: 7`618
Gewonnene EXP: 17`273
















Ähnliche Themen