Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EtoA Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. November 2018, 20:30

Krambambuli's Big Bang

ATA Headquaters – a while ago

Steuerfahnder Krambambuli sass in seinem von Kaffeeflecken übersäten Sessel in seinem Büro im
Hauptgebäude der Andromeda Tax Authority. Er fragte sich, woher all die
Kaffeeflecken kamen, denn er selbst trinkt gar keinen Kaffee? Und wie kann er
es sich erlauben, überhaupt kostbare Arbeitszeit für solche Gedanken zu
verschwenden? Die Antwort war so banal wie erschreckend, es gab einfach beinahe
nichts mehr zu tun. Es war still geworden in letzter Zeit. Die frühzeitige
Pensionierung von Steuerfahnder MacBeorn und das längere Sabbatical des
Kollegen Excalibur, hat das ohnehin kaum vorhandene Personal der
Steuerverwaltung nicht unbedingt vor Freude jubeln lassen. Als dann auch noch
“Tyrannosaurus Tax“ Shikamaru von einem Steuerflüchtling hinterrücks beim
Abendessen in seinen eigenen vier Wänden angegriffen wurde und dementsprechend
bis zu seiner vollständigen Genesung keine steuereintreiberischen Arbeiten mehr
übernehmen kann, wurde das Konzept und die Aufgaben der ATA von oberster
Regierungsstelle komplett überdacht und umstrukturiert.
Krambambuli und Lemmi sassen gerade im Besprechungszimmer (4D-Konferenz mit Steuerfahnder
Lichtgestalt im Aussendienst) als die Meldung eintraf: „Die Regierung hat
entschieden, alle Zahlungen an die ATA mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die
Steuern werden per sofort nur noch elektronisch erhoben. Sie wurden
wegdigitalisiert. Ätsch!“
„Ziemlich frech“, meinte Lemmi nachdem sie die Botschaft verdaut hatten, „immerhin ein kleines
Dankeschön für mehr als 10 Milliarden eingetriebene Steuern, wären doch wohl
nicht zu viel gewesen?“ „Du weisst ja wie die Regierung drauf ist“, entgegnete
Krambambuli, „bei den letzten Wahlen hat der rechte Flügel der linken Mitte
viele Wähler für sich gewinnen können und deren Kurs zur Stärkung des
Polizeiapparates haben wir ja alle in den letzten Wochen miterlebt. Dachtest du
die sparen sich diese Kosten nicht wieder irgendwo ein?“ „Doch natürlich.“,
bejahte Lemmi, „aber unsere Abteilung war klar erfolgreicher und für die
Regierung rentabler als die Polizei?“ „Ja schon, aber die Polizei geniesst bei
der Bevölkerung mehr Prestige als die Steuerverwaltung.“, meinte Krambambuli.
„Uns was machen wir nun?“, wollte Lemmi wissen. „Ich würde meinen wir sind auf
uns alleine gestellt…“, seufzte Krambambuli und verliess das
Besprechungszimmer.

A few days later…

„Hast du in letzter Zeit was von Krambambuli gehört?“, wollte Lemmi wissen. „Kein Mucks“, entgegnete
Lichtgestalt. „Was der wohl vorhat?“, rätselte Lemmi. „Ich glaube er wird
allmählich verrückt“, sagte Lichtgestalt. „Wie kommst denn auf sowas?“ „Naja,
ich habe ihn in letzter Zeit öfters auf dem Markt gesehen, wie er PVC und
Tritium kauft.“ „Wozu brauch denn Krambambuli PVC und Tritium?“, wollte Lemmi
wissen. „Ich habe keine Ahnung“, sagte Lichtgestalt, als er eben den
Steuerrechner einschaltete um die alten Daten zu löschen. „Moment mal… Lemmi!
Komm und sieh dir das an!“, entfuhr es Lichtgestalt. „Was ist denn los?“ wollte
Lemmi wissen. „Die Regierung hat uns zwar den Geldfluss abgedreht, aber
trotzdem erhalten wir hier noch die neusten Zahlen aus der Galaxie.“,
frohlockte Lichtgestalt. „Muss wohl ein Fehler im System sein“, sinnierte
Lemmi, „was hast du denn entdeckt?“ „Ich glaube ich weiss was Krambambuli die
letzten Tage so getan hat.“, sagte Lichtgestalt und drehte seinen Bildschirm,
auf dem die neuste Flottenstatistik zu sehen war zu Lemmi.

Same time, different place

Krambambuli stand am Fenster seiner Residenz in Moskau. Die letzten Tage waren geprägt von Zweifel
und Zuversicht, Pessimismus und Optimismus und von Bier und keinem Bier. Die
Entscheidung, die Krambambuli getroffen hat, würde nicht folgenlos bleiben,
dessen war er sich bewusst. Seit Tagen waren seine Werften nun im Dauereinsatz.
Nicht mehr lange und auch der unfähigste Polizist würde merken, was er
vorhatte. Nach einem letzten Blick auf den Nachschub machte sich Krambambuli
auf ins Headquarter, um seine Kollegen über seinen Plan zu informieren.

ATA Headquarters – a little after

„Bist du dir ganz sicher?“, wollte Lemmi wissen. „Ja, meine Entscheidung steht. Die Frühpension
kommt für mich nun zum richtigen Zeitpunkt.“, gab Krambambuli zur Antwort,
„Aber ihr wisst ja, dass ich mich nicht klammheimlich aus der Hintertüre
schleichen werde.“ „Das ist uns schon aufgefallen“, warf Lichtgestalt ein und
zeigte Krambambuli die neuste Flottenstatistik. „Wenn wir das sehen können“,
warnte Lichtgestalt, „dann können die Jungs der APD das auch.“ „Dessen bin ich
mir bewusst. Ich werde dementsprechend stets wachsam sein.“, log Krambambuli.
„Du weisst, dass du auf unsere Unterstützung zählen kannst?“, versprach Lemmi.
„Das weiss ich, wehrte Kollegen, und da bin ich euch auch sehr dankbar. Ich denke
aber, es wird nicht nötig sein.“, sprach Krambambuli und stand auf, „Ich werde
mich immer mal wieder mit Status-Updates bei euch melden.“ Mit diesen Worten
verliess Krambambuli zum letzten Mal das Hauptquartier der ATA.

Between „a little after“ and „the very end“

Es dauerte nicht lange bis die Polizei Interesse an der Flotte von Krambambuli bekundete. Waren es
Anfangs noch ein paar Routine-Kontrollen wurde schnell klar, dass die APD die
Flotte aus dem Verkehr ziehen will. Die lückenhafte Aufmerksamkeit und die
Faulheit (man hätte immerhin mal umstationieren können) seitens Krambambuli
erlaubte es der Polizei, dass ein oder andere Mal, erfolgsversprechende Angriffe
zu lancieren. Glücklicherweise ist die APD im Umgang mit EMP-Raketen wohl nie
geschult worden. Dreimal wäre Krambambuli zu spät im Kommandostand angekommen
und hätte sich ergeben müssen, doch hatte die APD ihre Raketen entweder
komplett vergessen oder zu früh oder zu spät abgeschickt. So kam es, dass der
Tag X näher und näher rückte und die Polizei immer wieder erfolglos abrücken
musste. Als Krambambuli’s Plan kurz vor der Vollendung stand, kramte er sein
altes Steuerflüchtlings-Notizheft hervor. Die Namen der einzelnen Mitglieder
einer Gang namens „Wikinger mit Bierbäuchen“ waren darin gekennzeichnet.
Krambambuli ging zu einer öffentlichen Telefonzelle und wählte die erste
Nummer…

The very end

Der Tag begann wie viele andere Tage auch mit Bier zum Frühstück und Wodka zum Zähneputzen. Die
Leber schmerzte und die Lunge röchelte ein wenig als Krambambuli sich
aufmachte, seinen letzten Tag als Steuerfahnder anzugehen. Es lag was in der
Luft, man konnte es spüren. Die APD war äusserst aktiv und hatte ihre
Überwachungsdrohnen in jeden Winkel der Galaxie entsendet. Das war Krambambuli
egal. Sein Plan lag fest, alle Beteiligten waren bereit, sein Blick
entschlossen, das Bier war in der Kälte gelagert. Keiner seiner Piloten schien
Angst zu haben, im Gegenteil, sie freuten sich, ein Teil davon zu sein, was
folgen würde. Krambambuli gab den Befehl zu starten.

KAMPFBERICHT

Zeit: 31.10.2018,
22:26:28

Angreifer: Krambambuli

Verteidiger: Thor, Heimdall, Mucci, DasMoeh

ANGREIFENDE FLOTTE

ANDROMEDA Mysticum 1
CARDASSIA Mysticum 1
VORGONIA Vernichter 750
HELIOS Drohne 50`000
CARDASSIA Mutterschiff 50`000
IMPERIALER Kreuzer 6`000
SUPRANALIS Jäger 6
SUPRANALIS Dreadnought 8

VERTEIDIGENDE SCHROTT-FLOTTE

ANDROMEDA Mysticum 4
CENTAURI Mysticum 1
ORION Mysticum 2
RIGELIA Mysticum 1
ANTARES Jäger 28
HADAR Schlachtschiff 480
POLLUX Bomber 50
RIGEL Dreadnought 52
ANDROMEDA Kampfstern 5
ONEFIGHT Kampfdrohne 1`823
TERRANIA Zerstörer 1`488
ZELOS Kreuzer 600
EUROPA Fighter 35`765
VORGONIA Vernichter 207
IKAROS Jäger 100
BELL Zerstörer 6`622
RIGELIA Bomber 44
HELIOS Drohne 474`755
CARDASSIA Mutterschiff 44`026
DEMETER Transporter 200
NILAM Fighter 35`300
MINBARI Jäger 2`391
ORION Fighter 135`006
IMPERIALER Kreuzer 846
ENERGIJA Solarsatellit 300
SUPRANALIS Jäger 3
SUPRANALIS Bomber 3
SUPRANALIS Dreadnought 27
DAEDALUS Jäger 2`800
SIRRAH Schlachter 8`698
AMYNA Drohne 62`731

PLANETARE VERTEIDIGUNG

SPICA Flakkanone 5`550
POLARIS Raketengeschütz 30`100
ZIBAL Laserturm 12`757
OMEGA Geschütz 115
VEGA Hochenergieschild 1
CASTOR Hochenergieschild 1
KAPPA Minen 79`000
MAGNETRON Störsender 10
POLARIS Raketengeschütz M 110
SPICA Flakkanone M 70
PHOENIX Reparaturplattform M 35`380
OMEGA Geschütz M 625

DATEN DES ANGREIFERS

Schild (300%): 3`933`273`000
Struktur (310%): 9`106`916`500
Waffen (310%):10`609`843`000
Einheiten: 106`766

DATEN DES VERTEIDIGERS

Schild (300%): 11`593`373`103
Struktur (303%): 13`193`361`285
Waffen (305%):21`570`645`125
Einheiten: 978`077


106`766 Einheiten des Angreifers schiessen mit einer Stärke von 10`609`843`000 auf den Verteidiger.
Der Verteidiger hat danach noch 14`176`891`388 Struktur- und Schildpunkte.

978`077 Einheiten des Verteidigers schiessen mit einer Stärke von 21`570`645`125 auf den Angreifer.
Der Angreifer hat danach noch 0 Struktur- und Schildpunkte.

Die Einheiten des Verteidiger heilen 1`254`483`170 Struktur- und Schildpunkte. Der Verteidiger
hat danach wieder 15`431`374`558 Struktur- und Schildpunkte

Der Kampf dauerte 1 Runde!

Der Verteidiger hat den Kampf gewonnen!

TRÜMMERFELDTitan 6`660`622`850
Silizium 4`867`889`125
PVC 2`925`753`550

Zustand nach dem Kampf:

ANGREIFENDE FLOTTE
nix mehr

VERTEIDIGENDE SCHROTT-FLOTTE

ANDROMEDA Mysticum 4
CENTAURI Mysticum 1
ORION Mysticum 2
RIGELIA Mysticum 1
ANTARES Jäger 18
HADAR Schlachtschiff 299
POLLUX Bomber 32
RIGEL Dreadnought 33
ANDROMEDA Kampfstern 4
ONEFIGHT Kampfdrohne 1`135
TERRANIA Zerstörer 927
ZELOS Kreuzer 374
EUROPA Fighter 22`267
VORGONIA Vernichter 129
IKAROS Jäger 63
BELL Zerstörer 4`123
RIGELIA Bomber 28
HELIOS Drohne 295`567
CARDASSIA Mutterschiff 27`410
DEMETER Transporter 125
NILAM Fighter 21`977
MINBARI Jäger 1`489
ORION Fighter 84`051
IMPERIALER Kreuzer 527
ENERGIJA Solarsatellit 187
SUPRANALIS Jäger 2
SUPRANALIS Bomber 2
SUPRANALIS Dreadnought 17
DAEDALUS Jäger 1`744
SIRRAH Schlachter 5`416
AMYNA Drohne 39`055

Gewonnene EXP: 142`882

RPG off: danke an alle, die mitgemacht haben *bravo* war ne tolle Runde mit euch *respekt*

2

Dienstag, 6. November 2018, 20:49

Lieber Krambam,
wie sagt man so schön ... es war mir eine ehre an ihrer seite steuern eintreiben zu dürfen, auch wenns am ende nicht ganz so viele steuern waren wie gewünscht.
der kb steht für sich, tolle fleet hast du da zusammengebastelt, schöne zahlen und zu recht ein big bang hingelegt.
wünsche dir eine schöne etoa-freie zeit und hoffe dich in einer neuen runde wieder an meiner/unserer seite zu finden.
bis dahin, machs gut


R2 - Lemmi0815 R5 - Cartman R6 - Marcus Aurelius
R7 - Sancho R8 - Lemmi0815 R9 - Gruffi
R10 - CharoN R11 -
pнanтoм



Nameless

Imperator

Beiträge: 111

Beruf: Ingenieur Energietechnik

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2018, 00:17

Ja dazu muss die unfähige Polizei wohl auch ihren Senf dazu geben^^ War immer spannend auf dich zu fliegen...hat spass gemacht auch wenns wirs nach gefühlten 200 Angriffen nicht geschafft haben...nach dem Motto



haben wir natürlich nie aufgegeben und weiter immer im falschen Moment gestartet. Meistens genau dann wenn du gerade nach deiner 2 stündigen Abwesenheit wieder an den Rechner bist...Naja leider hats nicht geklappt...aber eines kann ich dir sagen...gegen uns hättest du einen schöneren AKB mit schönen Schiffszahlen bekommen ;)

Alles Gute und hoffendlich bis bald,
Nameless


v1 r2 - Xamix | v1 r3 - thr34st3r | v1 r4 - Spacehunter | v2 r1 - Spacehunter | v2 r2 - Nameless | v3 r7 - rabbit | v3 r8 - NameLesS | v3 r9 - Nameless | v3 r10 - Buu Huu | v3 r13 - Nameless | v3 r14 - random peanut | v3 Speed 03/17 - Karpador | v3 r15 - yoda | v3 r16 - The_Big_Rip | v3 r17 - Holy Crab | v3 Speed 04/18 - Speedrunde | v3 r18 - Nabla

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nameless« (7. November 2018, 00:32)


GracZ

Imperator der Sternsysteme

Beiträge: 210

Wohnort: Freising

Beruf: Lufthansa

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2018, 10:52

Sehr schöner Kampfbericht aber noch ein schöneres RPG.
Schade daß es zwischen uns nicht mehr geklappt hat @Kram :)
Vielleicht ja in der nächste Runde ^^
Alte Accounts seit U3v1
2nD Generation, NeXt Generation, Robin NeXt Hood, NewGen, Homo-B, RMXMaster, UnknowN, The Unkn0wN, Cold as Ice, Storm, Firenado, 4 Elements, Urui a Nid, Diana, The_Big_Rip,....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GracZ« (11. November 2018, 14:51)


Ähnliche Themen